Ein Fußball fliegt ins Tor. © IMAGO / Zink

Sensation im Landespokal: Ueckermünde gegen Rostock im Finale

Stand: 27.04.2023 10:32 Uhr

Ein Sechstligist aus Vorpommern träumt vom DFB-Pokal und einem prominenten Gegner. Einheit Ueckermünde setzte sich am Mittwochabend im Halbfinale des Fußball-Landespokals MV gegen den zwei Klassen höher spielenden Greifswalder FC durch und steht nun im Finale gegen den Rostocker FC.

Einheit Ueckermünde sorgte damit für die große Überraschung im Fußball-Landespokal Mecklenburg-Vorpommerns: Der Verbandsligist setzte sich im Halbfinale mit 2:1 gegen den zwei Klassen höher spielenden Regionalligisten Greifswalder FC (GFC) durch. "Das ist der größte Erfolg der Vereinsgeschichte", sagte Ueckermündes Trainer Thorsten Bergin.

Der Rostocker FC siegte klar mit 6:0 gegen den FC Schönberg. Der Sieger des Endspiels qualifiziert sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals und kann dort auf einen Gegner aus der Fußball-Bundesliga hoffen. Allein die Teilnahme an der ersten Runde garantiert jedem Club eine Prämie von rund 210.000 Euro. Die Zuschauer-Einnahmen sind da noch nicht eingerechnet.

Wende nach Torwartfehler

Nach überstandener Krankheit war am Mittwoch GFC-Teamkapitän Tom Weilandt wieder mit von der Partie, der Regionalligist aus Greifswald war der klare Favorit im Halbfinale. Dieser Rolle schien der GFC zunächst auch gerecht zu werden und ging schon nach acht Minuten mit 1:0 in Führung. Ein Torwartfehler brachte Ueckermünde jedoch wieder zurück ins Spiel und ebnete den Weg zur Sensation. "Es ist im Moment nicht greifbar, weil wir uns keine großen Chancen ausgerechnet haben", sagte Bergin.

Finale in Greifswald im Juni

Der Rostocker FC hatte im zweiten Halbfinale beim 6:0 gegen Schönberg keine Mühe. "Die Mannschaft hat Lust gehabt, die hatten Bock, haben den Ball laufen lassen und dadurch war es schwer für den Gegner", analysierte RFC-Coach Dinalo Adigo. Das Finale findet am 3. Juni im Greifswalder Volksstadion statt. Ueckermünde-Trainer Bergin hätte nichts dagegen, wenn sein Team dann "die Sahne vom Cappucino holt".

Weitere Informationen
Auslosung Landespokal MV bei NDR MV Live © NDR

Fußball-Landespokal MV: Das sind die Halbfinals

Im NDR Landesfunkhaus in Schwerin sind die Halbfinals des Fußball-Landespokals in Mecklenburg-Vorpommern ausgelost worden. mehr

Die Fußballerin Anna Geßner mit ihrem Team, den Greifswalder Hengsten. © Lars Kohstall Foto: Lars Kohstall

Anna Geßner erste Fußballerin in MV in Männer-Mannschaft

Anna Geßner spielte am Sonntag in der Kreisoberliga der Männer für die Greifswalder Hengste - als erste Frau in einem Männerteam-Pflichtspiel in MV. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 27.04.2023 | 05:30 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Fußball-Profi Nico Granatowski im Trikot des Regionalligisten Greifswalder FC © IMAGO / Andre Gschweng

"Schwer, Worte zu finden": Fußball-Profi Granatowski an Krebs erkrankt

Die Nachricht von der Krebserkrankung des gebürtigen Braunschweigers, der seit rund einem Jahr vereinslos ist, löste bei seinen Ex-Clubs große Bestürzung aus. mehr