Ein Fußball liegt auf dem Rasen. © picture alliance Foto: Joaquim Ferreira

MV-Landesfußballverband will Amateursaison fortsetzen

Stand: 16.03.2021 12:38 Uhr

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) hält an seinen Plänen fest, die Saison 2020/2021 auf sportlichem Weg zu beenden.

"Sofern die reelle Chance besteht, den Spielbetrieb unter Anwendung von Hygienekonzepten und der Einhaltung von behördlichen Vorgaben wiederaufzunehmen - und diese Chance sehen wir derzeit noch -, wollen wir nicht vorschnell handeln", erklärte LFV-Präsident Joachim Masuch. Der 71-Jährige, der bereits seit 1999 im Amt ist, sprach sich damit gegen einen Corona-bedingten Saisonabbruch aus, wie ihn beispielsweise die Landesverbände von Hamburg und Schleswig-Holstein beschlossen haben.

Teams sollen vierwöchige Vorbereitungszeit bekommen

Grundvoraussetzung für die Fortsetzung der aktuellen Spielzeit sei aber, mit einer vierwöchigen Vorbereitung bis spätestens Anfang Mai wieder mit den Spielen zu beginnen. Eine Verlängerung der Saison werde es nicht geben, betonte Masuch. Ausnahme könnte allerdings der Landespokal der Männer sein, um einen Teilnehmer am DFB-Pokal zu ermitteln.

LFV-Boss Masuch fordert Chance für Amateursport

Der LFV-Chef plädiert dafür, dass der Amateursport eine Chance bekommen sollte: "Wir müssen bereit sein, uns mit Strategien zur Wiederherstellung eines gesellschaftlichen Lebens - mit oder ohne Covid-19 - zu befassen. Allgemein aber erleben wir momentan eher eine undifferenzierte Verbotsstrategie, in der es kaum noch Belohnungen gibt."

Weitere Informationen
Ein Kitsurfer beim Weltcup in Fehmarn © picture alliance / HOCH ZWEI | Joern Pollex

Sportevents in der Corona-Krise: Pilotprojekt macht Mut

Die Veranstalter fürchten, bei noch länger ausbleibenden Zuschauern auf der Strecke zu bleiben. Aber es gibt einen Hoffnungsschimmer. mehr

Fußballschuhe hängen an einem Zaun. © imago images / Hanno Bode Foto: Hanno Bode

Schleswig-Holstein: Spielbetrieb im Amateur-Fußball eingestellt

Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband will einen freiwilligen "Derby-Cup" statt des Punktspielbetriebs durchführen. mehr

Eine Person tritt gegen einen Fußball, der auf dem Elfmeterpunkt liegt. © Sport Moments/Paschertz Foto: Sport Moments/Paschertz

Hamburgs Amateur-Fußballer beschließen Saisonabbruch

Der Hamburger Fußballverband hat den Spielbetrieb der Saison 2020/2021 beendet. Auf- und Absteiger wird es nicht geben. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 16.03.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Werder-Fans im Weserstadion © picture alliance / Carmen Jaspersen / dpa Foto: Carmen Jaspersen

Eine Frage der Lizenz: Werder Bremen hofft auf Geld der Fans

Eine Anleihe soll die finanzielle Existenz des Bundesligisten sichern. Nach der Wirtschaft können ab heute auch die Club-Anhänger Anteile erwerben. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr