Stand: 07.12.2021 11:19 Uhr

Handbruch: Holstein Kiel vorerst ohne van den Bergh

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel muss bis auf Weiteres auf seinen Abwehrspieler Johannes van den Bergh verzichten. Wie die KSV am Dienstag mitteilte, hat sich der 35-Jährige am Sonnabend im Spiel beim 1. FC Nürnberg (1:2) einen Bruch der Mittelhand zugezogen. Die Verletzung muss operativ versorgt werden. Über die Ausfalldauer des Verteidigers machte der Verein keine Angaben. Die "Störche" absolvieren in diesem Kalenderjahr noch Heimspiele gegen den SV Sandhausen und den FC St. Pauli. | 07.12.2021 11:10

Mehr Fußball-Meldungen

Torjubel zum 2:0 durch Aaron Opoku für den VfL Osnabrück gegen die Würzburger Kickers © kolbert-press/Marc Niemeyer Foto: MarcxNiemeyer

VfL Osnabrück siegt verdient gegen Würzburger Kickers

Die Niedersachsen bestimmten beim 2:0-Erfolg über weite Strecken das Geschehen. Die Scherning-Elf ist dadurch weiter im Aufstiegsrennen der Dritten Liga. mehr