HSV-Stürmer Simon Terodde am Boden © Witters

HSV-Torjäger Terodde wechselt zu Schalke 04

Stand: 02.05.2021 14:15 Uhr

Torjäger Simon Terodde kehrt dem Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nach nur einem Jahr den Rücken. Der 33-Jährige wird in der kommenden Saison für den FC Schalke 04 auflaufen.

Das teilte der abgeschlagene Bundesliga-Letzte am Sonntagnachmittag mit. Terodde wechselt ablösefrei zu den Gelsenkirchenern. Sein Vertrag beim HSV läuft am Saisonende aus. Bei den "Königsblauen" erhält der gebürtige Bocholter einen Einjahreskontrakt mit der Option auf eine weitere Spielzeit.

"Simon wird unser Offensivspiel mit seinem Gespür für den torgefährlichen Raum und seiner Kaltschnäuzigkeit im Abschluss bereichern. Er kennt die Zweite Liga, hat über viele Jahre die richtige Mentalität und Einstellung nachgewiesen, um dort erfolgreich zu sein. Das macht Simon zu einem zentralen Baustein unserer neuen Mannschaft", sagte Schalkes Sportvorstand Peter Knäbel.

HSV-Torjäger Simon Terodde © imago images / MIS
AUDIO: Terdodde verlässt den HSV (1 Min)

Kommt Darmstadts Dursun als Terodde-Ersatz?

Terodde war im vergangenen Sommer vom 1. FC Köln zum HSV gewechselt. Nach einer überragenden Hinrunde mit 17 Treffern baute der Routinier in der zweiten Saisonhälfte - wie das gesamte Hamburger Team - ab. Es gelangen ihm bis dato nur vier weitere Tore. Damit liegt der 33-Jährige in der Torschützenliste gleichauf mit Serdar Dursun von Darmstadt 98, an dem wiederum die Hanseaten nach "Bild"-Informationen Interesse zeigen sollen.

Weitere Informationen
HSV-Spieler Sonny Kittel © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Aufstieg verpasst? HSV auf den Spuren von Hessen Kassel

Dem Hamburger SV droht zum dritten Mal am Saisonende der vierte Platz. Ein solches Blech-Triple hat es in der Zweiten Liga erst einmal gegeben. mehr

Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Die Zweitliga-Meisterschale © Witters Foto: Valeria Witters

Das Restprogramm im Zweitliga-Aufstiegskampf mit Kiel und HSV

Kiel, HSV, Bochum, Fürth, Heidenheim, Düsseldorf: Wer schafft den Sprung in die Bundesliga? Das Restprogramm der Zweitliga-Spitzenteams auf einen Blick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportplatz | 02.05.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Milot Rashica (Werder Bremen) im Zweikampf gegen Wendell (Bayer 04 Leverkusen). © IMAGO / Nordphoto Foto: xKokenge

Werder Bremen trotzt Bayer Leverkusen ein Remis ab

Die Grün-Weißen haben nach langer Zeit wieder gepunktet. Sie holten am Sonnabend ein 0:0 gegen Bayer Leverkusen. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr