Hansa Rostocks Trainer Jens Härtel. © imago images / Brauer-Fotoagentur

Dritte Liga: Hansa Rostock vor schwerer Aufgabe in Verl

Stand: 10.10.2020 10:29 Uhr

Fußball-Drittligist Hansa Rostock ist durchwachsen in die Saison gestartet. Heute steht das Auswärtsspiel beim SC Verl an. Der Sportclub überträgt ab 14 Uhr live im NDR Fernsehen und bei NDR.de.

Rostocks Trainer Jens Härtel warnte vor dem starken Aufsteiger, der nach zwei Siegen und einem Remis Tabellenzweiter ist. "Sie haben ein gutes Positionsspiel, eine gute Eröffnung, können aber auch mit langen Bällen agieren. Aber auch wir wollen unser Spiel auf den Platz bringen", so Härtel. Der 51-Jährige machte allerdings keinen Hehl aus der mageren Auftaktbilanz seines Teams - ein Sieg, ein Remis, eine Niederlage: "Was uns fehlt, ist in den entscheidenden Situationen das Momentum auf unsere Seite zu ziehen. Die Chancen, die man bekommt, muss man nutzen."

Weitere Informationen
Jan Löhmannsröben von Hansa Rostock © imago images/Pressefoto Baumann

Sportclub live: SC Verl - Hansa Rostock

Der Sportclub zeigt das Drittligaspiel heute live im TV und hier bei NDR.de. Kommentator: Hendrik Deichmann; Moderation: Ina Kast. mehr

Hoffnung auf Verhoek-Rückkehr

Hansa blieb in den jüngsten zwei Partien ohne Torerfolg. Es fehlte an kreativen Ideen und gewonnenen Offensivzweikämpfen. Abhilfe könnte John Verhoek schaffen. Der 31 Jahre alte Niederländer hat den Muskelfaserriss, der ihn in den beiden vergangenen Partien zum Pausieren zwang, auskuriert. "Er hatte leichte Rückenprobleme, wird aber trainieren. Trotzdem müssen wir hier schauen", sagte Härtel. Ein Ansatz, Durchschlagskraft zu entwickeln, sei es "mehr Spieler nach vorne zu schieben und so mehr Möglichkeiten zu schaffen", erklärte der Coach, dem möglicherweise bei diesem Unterfangen auch Nik Omladic (nach Schulter-Operation) wieder zur Verfügung steht. Nils Butzen, der bereits beim 0:0 gegen Uerdingen gefehlt hatte, muss wegen seiner Bänderdehnung weiter pausieren.

VIDEO: Drittliga-Fußball in Corona-Zeiten: Sicherheit gibt's nicht (4 Min)

So könnten beide Teams spielen:
Verl: Brüseke - Lang, Mikic, Stöckner, Ritzka - Kurt - Schwermann, Sander - Yildirim, Janjic, Schikowski
Rostock: Kolke - Riedel, Sonnenberg, Roßbach - Löhmannsröben - Schulz, Bahn, Litka, Scherff - Breier, Verhoek.

Weitere Informationen
HSV-Fans im Volksparkstadion © imago images/Sven Simon Foto: Elmar Kremser

Nordclubs: So viele Fans dürfen in die Fußball-Stadien

NDR.de gibt einen Überblick über die möglichen Zuschauerzahlen bei den Partien mit Nordbeteiligung für den kommenden Spieltag. mehr

Tabelle der 3. Fußball-Bundesliga © Panthermedia, NDR.de/Screenshot Foto: Alexander Ricci

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 10.10.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg jubeln über ein Tor im Bundesliga-Spiel gegen Duisburg. © imago images / regios24

Spezial: 50 Jahre Frauenfußball - Geschichte einer Emanzipation

Am 31. Oktober 1970 ließ der Deutsche Fußball-Bund das Verbot für Frauenfußball fallen. Eine Erfolgsgeschichte begann. mehr

Symbolbild VfL Osnabrück © imago images/Nordphoto

Verwirrung um Corona-Tests bei Osnabrück-Gegner Heidenheim

Beim 1. FC Heidenheim waren fünf Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden - bei Nachtests sind alle negativ. mehr

Jubel von Jahn Regensburg gegen Eintracht Braunschweig © picture alliance/dpa Foto: Armin Weigel

Eintracht Braunschweig: Wieder Rot, aber ohne Punkte

In Regensburg kassierten die "Löwen" ihre dritte Saisonniederlage. Anders als in der Vorwoche bekam ihnen der Platzverweis gar nicht. mehr

Ilia Gruev (v.l.), Yuya Osako und Milot Rashica von Werder Bremen © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Corona-Tests negativ - Werder gegen Hoffenheim findet statt

Die Bremer sind am Freitag wieder ins Training eingestiegen und haben die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel aufgenommen. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr