Frustfutter für Kohfeldt: Werder-Debakel in München

Werder Bremen hat sich beim FC Bayern die erwartete Niederlage abgeholt und die Münchner aus ihrer Ergebniskrise "befreit". Beim 1:6 hielten die abstiegsgefährdeten Bremer nur bis zur Pause mit. mehr

St. Pauli gelingt Befreiungsschlag im Kellerduell

Der FC St. Pauli kann doch noch gewinnen. Nach acht sieglosen Spielen bezwangen die Kiezkicker im Zweitliga-Kellerduell Wehen Wiesbaden mit 3:1 und verschafften sich etwas Luft im Abstiegskampf. mehr

Undav düpiert Braunschweig - Meppen marschiert

Fußball-Drittligist SV Meppen hat seine Erfolgsserie weiter ausgebaut. Die Emsländer gewannen 2:1 bei Eintracht Braunschweig und sind nur noch zwei Punkte vom Niedersachsen-Rivalen entfernt. mehr

Wieder großer Frust bei Hansa Rostock

Hansa Rostock ist in der Dritten Liga weiter auf Talfahrt. Gegen den Chemnitzer FC gab es trotz einer Führung eine 1:2-Niederlage - die fünfte Pleite in den jüngsten sechs Partien. mehr

Gladbach kommt nach Wolfsburg: Mit Knacks oder Power?

Der VfL Wolfsburg hat sich in der Europa League ein starkes Los "erspielt". Auch in der Bundesliga geht es jetzt Schlag auf Schlag. Nächster Gegner ist Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach. mehr

Fußball mit Autogrammen der Stars gewinnen!

Sie suchen noch ein Weihnachtsgeschenk? Wir verlosen bis Mittwoch einen Fußball mit den Unterschriften der Sportclub-Gäste. Machen Sie mit! mehr

Abstimmung

Gesucht: Die Nordmannschaft des Jahres

Weltmeister, Pokalsieger, Aufsteiger - 2019 gab es im und aus dem Norden wieder ganz großen Sport. Stimmen Sie ab: Wer ist Ihre Nordmannschaft des Jahres? mehr

Wer ist Ihr Nordsportler des Jahres?

Große Leistungen, große Überraschungen, große Siege: 2019 war ein Sportjahr voller Höhepunkte. Stimmen Sie ab: Wer ist Ihr Nordsportler des Jahres? mehr

Kurzmeldungen

Frauen-Fußball: "Wölfinnen" schlagen Duisburg

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg marschieren weiter souverän und ungeschlagen durch die Bundesliga. Das 4:0 (0:0) gegen den MSV Duisburg war der zwölfte Sieg im 13.Saisonspiel. Alexandra Popp (50.), Ingrid Syrstad Engen (56.) Anna Blässe (66.) und Ewa Pajor (86.) erzielten die Treffer für das Team von Trainer Stephan Lerch. | 14.12.2019 18:15

Hockey: Hamburger Polo Club weiter souverän

In der Nordgruppe der Hockey-Bundesliga der Herren hat der Hamburger Polo Club den dritten Sieg im dritten Spiel gefeiert. Der Tabellenführer gewann 12:5 (8:0) beim DTV Hannover. Der Club an der Alster feierte den ersten Sie der Hallenrunde - 15:6 (6:2) gegen den Großflottbeker THGC. | 14.12.2019 17:56

Regionalliga: Kein Sieger im kleinen Hamburger Derby

Im Hamburger Stadtduell in der Fußball-Regionalliga Nord hat es am Sonnabend keinen Sieger gegeben. Die U21 des Hamburger SV und die U23 des FC St. Pauli trennten sich mit 1:1 (0:0). Niklas Schneider brachten den HSV in der 53. Minute in Führung, ehe Robin Meißner 21 Minuten später ausglich. Die Partie zwischen Weiche Flensburg und dem Heider SV wurde angesagt. | 14.12.2019 17:02

Braunschweiger Basketballer holen Amerikaner Lyles

Die Löwen Braunschweig aus der Basketball-Bundesliga (BBL) haben ihren Kader noch einmal verstärkt. Nur einen Tag nach der Verpflichtung von Lucca Staiger gaben die Niedersachsen am Sonnabend das Kommen von Jairus Lyles bekannt. Der Combo Guard aus den USA wechselt vom Liga-Konkurrenten MHP Riesen Ludwigsburg nach Braunschweig und erhält nach Angaben des Clubs einen Vertrag bis zum Saisonende. | 14.12.2019 16:31

Nächstes Biathlon-Debakel - Damen-Staffel Zwölfte

Die deutschen Biathletinnen haben beim Weltcup in Hochfilzen das nächste Debakel erlebt. Beim Sieg von Weltmeister Norwegen vor Russland und der Schweiz kam die Damen-Staffel mit Franziska Hildebrand, Karolin Horchler (beide Claustahl-Zellerfeld), Denise Herrmann und Vanessa Hinz am Sonnabend nur auf Platz zwölf - bislang galt die Olympia-Pleite in Sotschi 2014 mit Rang elf als schwächstes Resultat. | 14.12.2019 13:18

Wellbrock träumt von Rapper-Leben: "Mehr Freiheit"

Florian Wellbrock (Bremen) würde das Schwimmbecken gerne gegen die Bühne tauschen und als Rapper Karriere machen. "Ich glaube, mit dem Rapper-Leben ist mehr Freiheit verbunden", sagte der Doppel-Weltmeister der "Welt", "ich will mich aber nicht beschweren." Die Musik von der Straße hat es Wellbrock angetan ("Proll-Rap, Deutsch-Rap und Hip-Hop sind einfach mein Ding"), der 22-Jährige wäre sogar lieber Rap-Star als Olympiasieger, "weil mir da mit Sicherheit viele Trainingsstunden erspart blieben." | 14.12.2019 11:05

Fussball

HSV auswärts in Sandhausen: Vorfreude nur bei den Fans

Der Hamburger SV muss nach zuletzt zwei Niederlagen am Sonntag in Sandhausen antreten. Eine unangenehme Auswärtsaufgabe, auf die sich aber zumindest die mitreisenden HSV-Fans freuen dürften. mehr

Hannover 96 beendet Zweitliga-Hinrunde mit Niederlage

Hannover 96 ist nach zwei Siegen in Folge zurück auf dem Boden der Tatsachen. Zum Abschluss einer enttäuschenden Hinrunde verloren die Niedersachsen in Bochum. mehr

VfL Wolfsburg siegt, verpasst aber Gruppensieg

Der VfL Wolfsburg hat trotz eines Erfolges gegen AS St. Etienne den Gruppensieg in der Europa League verpasst. Es blieb nur Rang zwei, weil zeitgleich auch KAA Gent gewann. mehr

Holstein Kiel will Punkte aus Nürnberg entführen

Trotz personeller Engpässe: Nach der jüngsten Heimpleite gegen Osnabrück peilt Holstein Kiel einen versöhnlichen Abschluss der Hinrunde an. Am letzten Spieltag gastiert die KSV in Nürnberg. mehr

Osnabrücks Überflieger gegen Dresden Favorit

Kann der überraschend starke VfL Osnabrück auch gegen die "Kleinen" der Zweiten Liga gewinnen? Das wird sich am Sonntag zeigen, wenn Schlusslicht Dresden an der Bremer Brücke zu Gast ist. mehr

Mehr Sport

Mit dem Ruderboot: Von Hamburg ins Atlantik-Abenteuer

Vier Hamburgerinnen wollen mit dem Ruderboot den Atlantik überqueren. Die Hobbyruderinnen haben heute die "Atlantic Challenge", die als das härteste Ruderrennen der Welt gilt, in Angriff genommen. mehr

Volleyball-Pokal: SSC Schwerin verpasst Finale

Die Volleyball-Frauen des SSC Schwerin haben den erneuten Einzug in das Finale des DVV-Pokals verpasst. Der Titelverteidiger verlor beim deutschen Meister MTV Stuttgart in fünf Sätzen. mehr

Handball

THW Kiel verliert Topspiel, Flensburg wieder vorne

Der THW Kiel hat in der Handball-Bundesliga einen Dämpfer hinnehmen müssen. Der bisherige Spitzenreiter verlor das Topspiel in Berlin. Flensburg zog nach einem Pflichtsieg in der Tabelle vorbei. mehr