Eine Halbzeit "fantastisch" - HSV jetzt gegen Stuttgart

Der HSV könnte in der Zweiten Liga eine Vorentscheidung erzwingen - wenn er gegen Stuttgart so stark aufspielt wie 45 Minuten in Bielefeld. Den VfB gibt es gleich im Doppelpack im Volkspark. mehr

VfL Wolfsburg will in Gent Weichen stellen

Mit dem Europa-League-Spiel bei KAA Gent beginnt für den noch ungeschlagenen VfL Wolfsburg eine Hatz durch die Wettbewerbe. Dem Kräftemessen in Flandern kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. mehr

Kreuzbandriss: Saison-Aus für Flensburgs Hald

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt müssen mehrere Monate auf Simon Hald verzichten. Der dänische Kreisläufer hat sich beim Champions-League-Spiel in Aalborg einen Kreuzbandriss zugezogen. mehr

Meppen verspielt Heimsieg gegen Viktoria Köln

Fußball-Drittligist SV Meppen leidet weiter unter seiner Heimschwäche. Gegen Aufsteiger Viktoria Köln kamen die Emsländer trotz Führung nicht über ein 1:1 hinaus. mehr

Kieler Quenstedt mit breiter Brust ins EM-Casting

Torwart Dario Quenstedt vom Handball-Rekordmeister THW Kiel darf sich Hoffnungen auf eine Berufung in den deutschen EM-Kader machen. In zwei Länderspielen gegen Kroatien will er punkten. mehr

Werders Groß: "Einfach nur genießen"

Christian Groß hat sich bei Werder Bremen vom Aushilfsverteidiger zur festen Größe entwickelt. Seine Bundesliga-Premiere feierte er mit 30 Jahren: "Ich lebe gerade meinen Traum." mehr

Holstein Kiel überrascht beim VfB Stuttgart

Holstein Kiel hat in der Zweiten Liga einen überraschenden Auswärtssieg gefeiert. Die "Störche" gewannen beim Tabellenzweiten VfB Stuttgart das Wiedersehen mit Ex-Trainer Tim Walter 1:0. mehr

03:53
Sportclub

Salut-Jubel: Freie Meinungsäußerung oder Diskriminierung?

Sportclub

Freie Meinungsäußerung oder politische Diskriminierung? Der Salut-Jubel türkischer Profifußballer sorgt für hitzige Diskussionen und ist mittlerweile auch in den Amateurbereichen angekommen. Video (03:53 min)

Kurzmeldungen

Holstein-Spieler wollen Trainer Werner behalten

Die Mannschaft des Zweitligisten Holstein Kiel möchte Ole Werner als Chefcoach behalten. Der Interimstrainer hatte mit seinem Team am vergangenen Sonntag ein 1:0 beim VfB Stuttgart gefeiert. "Für mich gibt es keine Argumente mehr gegen Ole", sagte Kapitän Hauke Wahl den "Kieler Nachrichten". "Es gibt noch keine Wasserstandsmeldung", sagte KSV-Geschäftsführer Uwe Stöver zur Trainerfrage. "Wir befinden uns weiterhin im Austausch und werden gemeinsam eine für den Verein tragfähige Lösung präsentieren." | 22.10.2019 12:58

Hennings bleibt Fortuna Düsseldorf treu

Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Stürmer Rouwen Hennings verlängert. Dies gab die Fortuna am Dienstag bekannt, ohne genauere Details zu nennen. Mit fünf Treffern in acht Saisonspielen ist der 32 Jahre alte gebürtige Bad Oldesloer, der für den Hamburger SV, VfL Osnabrück und den FC St. Pauli gespielt hat, bester Torschütze der Düsseldorfer. Hennings war 2016 zunächst auf Leihbasis vom FC Burnley nach Düsseldorf gekommen und hatte mit der Fortuna 2018 den Bundesliga-Aufstieg geschafft. | 22.10.2019 11:31

Frühes Aus für Mischa Zverev in Hamburg-Horn

Dem Hamburger Tennisprofi Mischa Zverev ist der erhoffte Neustart in seiner Heimatstadt gründlich misslungen. Der 32-Jährige, der in der Weltrangliste nur noch auf Position 292 geführt wird, unterlag beim ATP-Challenger-Turnier in Hamburg-Horn am Montagabend in der ersten Runde dem Spanier Bernabe Zapata Miralles mit 6:2, 6:7, 4:6. Zuvor waren schon Osman Torski (Berlin) mit 5:7, 2:6 am Ukrainer Vadym Ursu und Milan Welte (Schwalbach) mit 3:6, 0:6 am Briten Jan Choinski gescheitert. | 21.10.2019 19:44

VfL-Frauen: Popp erleidet Außenbandriss

Die Frauen des VfL Wolfsburg müssen in den kommenden Wochen auf Alexandra Popp verzichten. Die 28-Jährige hat sich am Sonntag im Spiel des Bundesliga-Tabellenführers beim 1. FFC Frankfurt (3:0) einen Riss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk zugezogen. Die Spielführerin des deutschen Nationalteams wird damit rund sechs Wochen ausfallen. Auch Angreiferin Fridolina Rolfö, die einen Schlag aufs Sprunggelenk bekommen hat, droht erneut auszufallen. | 21.10.2019 16:58

St.-Pauli-Training ohne angeschlagenes Stamm-Trio

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli ist am Montag ohne drei angeschlagene Stammspieler in die Vorbereitung auf die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) beim 1. FC Heidenheim gestartet. Die Verteidiger James Lawrence und Sebastian Ohlsson sowie Offensivmann Ryo Miyaichi konnten nicht an der ersten Übungseinheit nach dem Duell am Sonnabend mit Darmstadt (0:1) teilnehmen. Am Schlimmsten hat es womöglich Miyaichi erwischt. Er hatte gegen die "Lilien" einen Schlag auf das Knie bekommen und klagte hernach über Schmerzen. | 21.10.2019 14:40

Schaaf über Comeback: "Sehe allein die Aufgabe"

Drochtersen statt Dortmund - Thomas Schaaf hilft als Co-Trainer der U23 von Werder Bremen in der Regionalliga aus. "Für mich ist es selbstverständlich, den Bedarf abzudecken. Ich sehe allein die Aufgabe, über alles andere mache ich mir keine Gedanken", sagte der 58-Jährige über seine Rückkehr auf die Trainerbank zum Portal "DeichStube. Persönliche Ansprüche leitet Schaaf aus seiner Rückkehr auf die Trainerbank aber nicht ab. "Vorne steht einer und ist verantwortlich: Und das ist Konrad Fünfstück", sagte Schaaf. | 22.10.2019 11:58

Fussball

96-Heimfluch hält auch gegen Osnabrück an

Hannover 96 kann zu Hause einfach nicht gewinnen. Der Bundesliga-Absteiger kam gegen Aufsteiger Osnabrück nicht über ein 0:0 hinaus und wartet weiter auf seinen ersten Heimsieg in dieser Serie. mehr

HSV punktet in Bielefeld und bleibt Erster

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat am Montagabend im Topspiel bei Arminia Bielefeld ein Remis erreicht. Dadurch bleiben die Norddeutschen nach dem zehnten Spieltag Spitzenreiter. mehr

1:1 in Leipzig - Wolfsburg weiter ungeschlagen

Der VfL Wolfsburg hat die Bewährungsprobe bei RB Leipzig bestanden und den Sachsen ein Remis abgetrotzt. Ein Treffer von Wout Weghorst sorgte dafür, dass der VfL weiterhin unbesiegt ist. mehr

Hannover 96: Söhne von Kind und Roßmann vor Einstieg

Geschäftsführer Martin Kind hat seinen Sohn Alexander und den Sohn von Mit-Investor Dirk Roßmann, Raoul, als neue Geschäftsführer vorgeschlagen. Das Vorgehen stößt nicht nur auf Gegenliebe. mehr

Kolke überragt bei Hansa-Sieg in Magdeburg

Hansa Rostock hat das 60. Duell mit dem 1. FC Magdeburg für sich entschieden. Sieggarant für die Gäste aus Mecklenburg war beim 1:0-Erfolg der starke Keeper Markus Kolke. mehr

Handball

Rang fünf statt eins: Flensburg verliert in Aalborg

Statt Rang eins in der Champions-League-Gruppe A zu erobern, sind die Handballer der SG Flensburg-Handewett auf Rang fünf abgerutscht. Der deutsche Meister verlor bei Aalborg HB. mehr

THW Kiel meistert auch die Aufgabe Montpellier

Der THW Kiel kann in der Handball-Champions-League vom direkten Einzug ins Viertelfinale träumen. Die "Zebras" festigten am Sonnabend durch einen Sieg in Montpellier Rang eins in der Gruppe B. mehr

Mehr Sport

Supercup: SSC Schwerin feiert Titel-Hattrick

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben den ersten Titel der Saison gewonnen. In Hannover holte sich der Pokalsieger gegen Meister Stuttgart den Supercup. mehr

29:12
Sportclub

Sail United: Das Meer ist barrierefrei

Sportclub

Der Verein Sail United will Schleswig-Holstein zum Inklusionsstandort für Wassersport machen. Die Sportclub Story begleitet das Projekt einen Sommer lang: Das Meer ist barrierefrei. Video (29:12 min)

Görges verpasst Luxemburg-Titelverteidigung

Tennis-Profi Julia Görges hat das Finale des WTA-Turniers in Luxemburg verloren. Die Bad Oldesloerin unterlag Jelena Ostapenko und verpasste die Titelverteidigung im Großherzogtum. mehr