Stand: 25.06.2022 11:34 Uhr

Radprofi Kämna holt sich den DM-Titel im Zeitfahren

Lennard Kämna hat sich erstmals den deutschen Meistertitel im Einzelzeitfahren gesichert und tritt somit die Nachfolge des langjährigen Dominators Tony Martin an. Der 25-Jährige aus Fischerhude bei Bremen gewann nach 27,5 km rund um Marsberg im Sauerland mit einer Zeit von 35:31 Minuten vor Jannik Steimle (Weilheim an der Teck/+0:15 Minuten) und Nils Politt (Köln/+0:24). Als Favorit auf den Sieg im Straßenrennen am Sonntag sieht sich Kämna dennoch nicht: "Nö! Mit Sicherheit werde ich einer der Favoriten sein, aber es gibt noch viele andere starke Fahrer. Ich werde mit viel Respekt rangehen." | 25.06.2022 11:34

Mehr Sport-Meldungen

Innensicht des Volksparkstadions des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV © Witters Foto: Leonie Horky

Bürgschaft für HSV-Kredit: Hamburger Senat sieht "hohe Hürden"

Der Fußball-Zweitligist hofft, dass auch die Stadt Hamburg als Bürge für den Kredit für die Stadionsanierung einspringt. Doch der Senat zögert. mehr