Eine handbedruckte Schürze liegt auf einem Tisch. © NDR Foto: Isabell Hayn

Stoff mit Äpfeln und Birnen bedrucken

Stand: 15.09.2020 11:32 Uhr  | Archiv

Leinen- oder Baumwollstoffe mit Stempeln aus Äpfeln und Birnen bedrucken: Diese simple Drucktechnik eignet sich gut für Tücher, Tischdecken und Servietten.

Auch eine Küchenschürze aus Leinen sieht so bedruckt prima aus und ist eine schöne Geschenkidee. Zum Drucken eignet sich fast alles aus der Obst- und Gemüsekiste, auch Kohl oder Zitronen, Kartoffeln oder Zwiebeln machen schöne Muster.

Benötigtes Material

  • Leinen- oder Baumwollstoff (im Video wird eine Schürze aus Leinen bedruckt)
  • Textilfarbe in unterschiedlichen Farben (gibt es im Bastelladen)
  • Äpfel und/oder Birnen
  • Pappe zum Unterlegen, kleine Holzstäbe (Spieße)
  • Küchenrolle oder Stoffreste zum Abwischen
  • Schaumstoffstempel oder Pinsel zum Auftragen der Farbe

Anleitung zum Drucken mit Äpfeln und Birnen

  • Verschieden große Äpfel und Birnen aufschneiden, die Schnittfläche muss zum Drucken trocken sein. Den Arbeitstisch mit Zeitungspapier auslegen. Ein ausgedientes Oberteil oder eine alte Schürze schützt vor Farbspritzern: Textilfarbe ist nicht auswaschbar.
  • Die Farben vor der Verwendung mit einem kleinen Holzstab gut umrühren und vorsichtig auf die Obsthälften auftragen.
  • Achtung: Nicht zu viel Farbe verwenden, überschüssige Farbe kann unschöne Kleckse hinterlassen. Vor jedem neuen Druck die Farbe erneut auftragen, damit der Druck gleichmäßig wird und die Farbe kräftig ist.
  • Nach Belieben die Obsthälften auf dem Textil verteilen. Wer klare Farbtöne haben möchte, sollte immer dieselben Hälften für dieselben Farbtöne verwenden. Wer mag, kann sich eigene Farbvariationen durch Mischen kreieren
  • Wenn die Farbe ausreichend getrocknet ist, den Druck zum Abschluss fixieren: In der Regel reicht es, das Textil ein paar Minuten auf links zu bügeln. Danach kann der Stoff gewaschen werden (Anleitung auf der Verpackung der Textilfarbe beachten).

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 20.09.2020 | 11:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Do it yourself

Mehr Verbrauchertipps

Ein Gaszähler mit 100-Euro-Scheinen im Hintergrund. © picture alliance Foto: Ulrich Wagner

Gasumlage: Wie viel müssen Verbraucher wann zahlen?

Ab Oktober müssen Gaskunden eine Umlage in Höhe von 2,4 Cent pro Kilowattstunde zahlen. So sollen Unternehmen entlastet werden. mehr