Archiv

Die Werkmeisterinnen: Wegwerfen kann jeder

Katja und Wencke geben alten, rostigen, wert- und nutzlosen Gegenständen aus Haushalt, Garten und Freizeit eine zweite Chance. Auch Sperrmüll ist vor den beiden nicht sicher. Gemeinsam kreieren die Werkmeisterinnen daraus im Handumdrehen werkmeisterliche, aufregende Wohn- und Modeaccessoires. Hier trifft Wertstofferhaltung auf Wertsteigerung. Leicht nachzumachen für jeden, der einen Schraubenzieher halten kann - im Nordmagazin zeigen wir Ihnen jeden Donnerstag Tipps und Tricks.

Selbst gemachter Messerblock

Messerblock und Messerbrett selber bauen

15.12.2016 19:30 Uhr

Wer sich dem Stress beim Geschenkekauf entziehen will, kann selbst basteln - zum Beispiel einen Messerblock aus einer alten Eichenbohle und einem Gürtel sowie ein Messerbrett. mehr

Weihnachtsstern aus Teepäckchen. © NDR

Weihnachtssterne aus Teebeutelverpackungen

08.12.2016 19:30 Uhr

Weihnachtszeit ist Teezeit. Anstatt aber die Teebeuteltütchen wegzuwerfen, machen die Werkmeisterinnen aus der Not eine Tugend und zaubern herrliche Weihnachtssterne daraus. mehr

Adventskalender selbst gebaut

Adventskalender aus Lattenrost selbst machen

24.11.2016 19:30 Uhr

Die Werkmeisterinnen Katja und Wencke zaubern aus einer alten Holzbohle und Holzlatten einen Tannenbaum. Mit kleinen Geschenkesäckchen wird er zum perfekten Adventskalender. mehr

Zwei Frauen stehen vor einer selbst aus einer Regenrinne gebauten Wandlampe. © NDR Foto: NDR

Sperrmüll an der Wand: Dachrinne als Lampe

17.11.2016 19:30 Uhr

Bevor die alte Dachrinne im Sperrmüll verschwindet, verwandeln die Werkmeisterinnen Katja und Wencke sie in eine einzigartige Wandlampe, die wirklich jedes Zimmer schmückt. mehr

ein Laubblatt als Druckvorlage

Neues Design für Omas altes Leinenlaken

10.11.2016 19:30 Uhr

Bevor die Motten im Kleiderschrank über Omas altes Leinenlaken herfallen, verwandeln die Werkmeisterinnen Katja und Wencke es in eine herbstlich gestaltete Tischdecke. mehr

Zwei Frauen halten Hocker, der mit einem Seil umwickelt ist. © NDR Foto: NDR

So wird aus einem Autoreifen ein Sisalhocker

03.11.2016 19:30 Uhr

Designmöbel müssen nicht teuer sein - zumindest wenn man sie selbst baut. Aus einem alten Autoreifen machen die Werkmeisterinnen Katja und Wencke einen gemütlichen Hocker. mehr

Zwei Frauen in pinkfarbenen Overalls halten einen goldenen Spaten hoch. © ndr.de Foto: Screenshot

Do it yourself: Hausnummer aus altem Spaten

27.10.2016 19:30 Uhr

Wegwerfen war gestern: Aus dem alten, rostigem Spaten wird im Handumdrehen eine individuelle Hausnummer. Katja und Wencke zeigen, wie es geht und was Sie benötigen. mehr

In der Mitte eines herbstlichen Kranzes stehen Windlichter aus Glas. © ndr.de Foto: ndr.de

Selbst gemacht: Herbstdekoration aus dem Garten

20.10.2016 19:30 Uhr

Verblüffend einfach und sehr effektvoll: Gärtner Rasch und die Werkmeisterinnen Katja Pilgrim und Wencke Burtzlaff basteln gemeinsam Windlichter und einen Kranz. mehr

Mehr Verbrauchertipps

Viele bunt gefärbte Hühnereier liegen übereinander. © imago images / Karina Hessland

Wie lange sind gefärbte Eier haltbar?

In vielen Haushalten liegen noch gefärbte Hühnereier von Ostern. Wie lange kann man sie bedenkenlos essen? mehr