Airi Suzuki

1. Geige

Bei der NDR Radiophilharmonie seit 2019

Biografie

Seit 2019 gehört Airi Suzuki als festangestelltes Mitglied der NDR Radiophilharmonie zur Gruppe der 1. Violinen und ist als begeisterte Kammermusikerin in den Kammermusik-Reihen des Orchesters präsent. Ihre Zusammenarbeit mit der NDR Radiophilharmonie begann jedoch schon einige Jahre früher: Als Finalistin des Joseph Joachim Violinwettbewerbs war die japanische Musikerin 2012 im Großen Sendesaal Solistin im Violinkonzert Nr. 1 von Dmitrij Schostakowitsch. Ein Zeitvertrag führte sie bereits als stellvertretende Konzertmeisterin zur NDR Radiophilharmonie, eine Position, auf der sie zuvor auch im Deutschen Symphonie-Orchester Berlin gespielt hatte.

Airi Suzuki stammt aus Tokio und erhielt im Alter von vier Jahren den ersten Geigenunterricht. Sie nahm ihr Studium zunächst am Toho Gakuen College auf. Später führte sie ihr Weg dann nach Hannover zur Hochschule für Musik, Theater und Medien, an der sie bei Krzysztof Wegrzyn studierte und ihr Konzertexamen ablegte. Sie war bei zahlreichen internationalen Wettbewerben erfolgreich. So wurde sie nicht nur beim Joseph Joachim Violinwettbewerb ausgezeichnet, sondern u. a. auch beim Internationalen Henryk-Wieniawski-Violinwettbewerb in Poznań und beim Internationalen Fritz Kreisler Wettbewerb in Wien.

Als Solistin feierte Airi Suzuki die ersten Erfolge schon in der Jugendzeit. In ihrer Heimstadt gab sie als 15-Jährige mit dem Tokyo Symphony Orchestra ihr Debüt in der Suntory Hall. Regelmäßig tritt sie heute mit namhaften japanischen und europäischen Orchestern auf. 2018 erschien ihre Debüt-CD mit Werken von Beethoven, Strawinsky und Richard Strauss, die sie zusammen dem Pianisten Boris Kusnezow aufgenommen hat.

Was war Ihr erstes prägendes Musikerlebnis?

Das war ein Rezital mit dem Geiger Itzhak Perlman in der Suntory Hall in Tokio. Ich war damals ein kleines Kind und habe zu Hause viele seiner Aufnahmen gehört. Da ich ihn bei diesem Rezital zum ersten Mal live gehört habe, werde ich diesen Moment nie vergessen!

Welches ist Ihr Lieblingsstück im Bereich der "klassischen" Musik? 

Es fällt mir schwer, das zu beantworten. Ich habe viele Lieblingsstücke. Aber ich liebe Schubert. Er ist mein Lieblingskomponist.

Wenn Sie nicht Violine spielen würden, welches Instrument würden Sie am liebsten spielen können?

Ich kann mir irgendwie nicht gut vorstellen, ein anderes Instrument zu spielen. Nur nochmal Geige!

Zurück zu den Hauptseiten

Orchester und Chor