Kammerkonzert: NDR Percussion

Der Solo-Pauker des NDR Elbphilharmonie Orchesters Stephan Cürlis (links) mit Thomas Schwarz und Jésus Porta Varela und auf der Bühne der Elbphilharmonie Hamburg. © NDR Foto: Michael Zapf
Der Erste Schlagzeuger Thomas Schwarz, sein ehemaliger Kollege im NDR Elbphilharmonie Orchester Jesús Porta Varela und Solo-Pauker Stephan Cürlis sind NDR Percussion.

Die Schlagzeuger des NDR Elbphilharmonie Orchesters sind in den vergangenen Jahren immer wieder als eigenständige Solistengruppe aufgetreten. Unter dem Namen "NDR Percussion" erkunden sie mit Vorliebe das vielgestaltige Schlagzeugrepertoire des 20. und 21. Jahrhunderts.

Mo, 21.06.2021 | 20 Uhr
Hamburg, Rolf-Liebermann-Studio (Oberstraße 120)

NDR Percussion:
Stephan Cürlis
Thomas Schwarz
Jesús Porta Varela

Preisträgerinnen des "Concours de Genève":
Hyeji Bak
Marianna Bednarska

MINORU MIKI
Marimba Spiritual
NEY ROSAURO
Marimbakonzert Nr. 2

und weitere Werke

Karten können ab sofort bestellt werden, die Bezahlung erfolgt sechs Wochen vor dem Konzert (weitere Informationen hier).

Tickets In meinen Kalender eintragen

Musik für Schlagwerk aus der ganzen Welt

2018 traten Stephan Cürlis, Thomas Schwarz und Jesús Porta Varela im Großen Saal der Elbphilharmonie auf, ihr Konzert sorgte für Furore. Für ihr nächstes Projekt haben sich die Musiker nun mit zwei Preisträgerinnen des Concours de Genève 2019 zusammengetan.

Konzertszene: Der Solo-Pauker des NDR Elbphilharmonie Orchesters Stephan Cürlis (links) mit den Ersten Schlagzeugern Jésus Porta Varela (Mitte) und Thomas Schwarz auf der Bühne der Elbphilharmonie Hamburg © NDR Foto: Michael Zapf
Perkussionist Jesús Porta Varela (Mitte) kommt eigens aus Spanien angereist, um erneut mit seinen Kollegen von NDR Percussion aufzutreten.

Die jungen Schlagzeugerinnen Hyeji Bak (Korea) und Marianna Bednarska (Polen) haben gemeinsam mit den NDR Musikern ein Programm entwickelt, das - mit sehr variablen Besetzungen - Musik aus ganz unterschiedlichen Weltregionen auf die Bühne bringen wird. Spielfreude und Abwechslungsreichtum sind an diesem Abend garantiert!

Orchester und Chor