Glaubenssachen

In Essays, Features und Erzählungen werden in der Sendereihe "Glaubenssachen" religiöse und ethische Grenzfragen der Gegenwart zur Diskussion gestellt.

LINK KOPIEREN

Podcast NDR Kultur Glaubenssachen Mediathekbild © Picture Alliance Fotograf: Jens Büttner

Vieles muss besser werden

NDR Kultur -

Kein Wert der Moderne wird so heftig kritisiert wie der Fortschritt. Einige Philosophen deuten ihn sogar als Niedergang umfassender Menschlichkeit.

4,83 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Kann man mit dem Magnificat regieren?

14.01.2018 08:40 Uhr

Der Engel verkündet Maria, dass sie einen König gebären wird, einen Weltveränderer. Nach anfänglicher Skepsis akzeptiert sie ihr Schicksal und fügt sich Gottes Willen. Audio (19:57 min)

Ein Sündenfall, der keiner war

07.01.2018 08:40 Uhr

Ob die Geschichte der Menschheit wirklich mit einem einzigen Pärchen begonnen hat, ist heute keine besonders aufregende Frage mehr. Audio (19:48 min)

Alles möglich. Jede Sekunde.

01.01.2018 08:40 Uhr

Jede Sekunde kann etwas Unerwartetes geschehen, kann das große Glück oder das große Unglück hereinbrechen. Audio (19:57 min)

Jahresbilanz

31.12.2017 08:40 Uhr

Der Silvestertag im Übergang zum Neuen Jahr ist ein besonderer Anlass - nicht nur zum Bedenken des vergehenden Jahres, sondern zu einer Grundfrage des sterblichen Lebens. Audio (19:56 min)

"Wie unendlich gemütlich war es einst..."

26.12.2017 08:40 Uhr

Wie haben Matthias Claudius, Charles Dickens, Theodor Storm, Thomas Mann und Astrid Lindgren ihre Weihnachtsfeste erlebt und Weihnachten zum Thema ihrer Werke gemacht? Audio (19:57 min)

Vom Himmel hoch

25.12.2017 08:40 Uhr

Die klassische kirchliche Weihnachtsmusik erreicht immer noch die Menschen, trifft ihren Geschmack, berührt ihre Herzen, stiftet aber zum Nachdenken an. Audio (19:57 min)

"Bist du es, der da kommen soll?"

24.12.2017 08:40 Uhr

Die christlichen Gottesdienste am Heiligen Abend und an den Weihnachtsfeiertagen begehen die Geburt des Messias. Sie stützen sich auf Lesungen aus der Hebräischen Bibel. Audio (19:59 min)

Ansichten eines Katholiken

17.12.2017 08:40 Uhr

Heinrich Böll war ein frommer Mann. 1976 trat er dennoch aus der katholischen Kirche aus. Der Schriftsteller erklärte aber, er bleibe Kirchgänger. Audio (19:56 min)

Den Glauben buchstabieren

10.12.2017 08:40 Uhr

Das Schreiben mit der Hand wirkt oft ungeübt - längst hat die Tastatur den Stift abgelöst. Welche Rolle spielt die Handschrift in der digitalen Welt? Audio (19:57 min)