Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

"Die Strottern" huldigen dem Wienerlied

28.02.2020 13:00 Uhr

Seit 20 Jahren entstauben Klemens Lendl und David Müller das Wienerlied. Nun ist das österreichische Akustik-Duo im Norden zu hören. mehr

Rachel Franklin schreibt einen Antarktis-Thriller

26.02.2020 13:00 Uhr

Soll der Erdölabbau im Eismeer künftig erlaubt werden? Die Meeresbiologin Rachel Franklin hat einen Thriller über den Kampf um die Ressourcen im Eismeer geschrieben. mehr

Bodo Wartke: Der Wortakrobat

24.02.2020 13:00 Uhr

Man nehme eine Prise schauspielerisches Talent, Wortgewandtheit, virtuoses Klavierspiel und eine gute Portion Humor: So würzt unser Gast Bodo Wartke seine Kabarettabende. mehr

Katja Riemann: "Jeder hat. Niemand darf."

21.02.2020 13:00 Uhr

Die Schauspielerin Katja Riemann setzt sich ein für Menschenrechte, Demokratie und eine offene Gesellschaft. Jetzt veröffentlicht sie ihr Buch "Jeder hat. Niemand darf.". mehr

Marcus Bosch - wie schafft er das bloß?

19.02.2020 13:00 Uhr

Marcus Bosch ist ständig in Bewegung: nicht nur am Pult der Norddeutschen Philharmonie Rostock, sondern auch als international gefragter Dirigent und Hochschullehrer. mehr