Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

"Bleiben Sie ruhig sitzen, Herr Basse!"

21.08.2020 13:00 Uhr

Bernd Basse ist Rollstuhlfahrer und Hochleistungssportler. Und er liebt die Sterne. Über sein ungewöhnliches Leben mit vielen kuriosen Erfahrungen hat er nun ein Buch geschrieben. mehr

Klaus-Dieter Lehmann: Abschied vom Goethe-Institut

17.08.2020 13:00 Uhr

Noch bis November dieses Jahres ist Klaus-Dieter Lehmann Präsident des Goethe-Instituts. Als Kulturvermittler hat er Enormes geleistet und gilt als hervorragender Netzwerker. mehr

Eschenbach und Karapanos: Zusammenspiel live im Studio

14.08.2020 13:00 Uhr

Der griechische Flötist Stathis Karapanos erhält den Leonard Bernstein Award und musiziert live mit Christoph Eschenbach auf NDR Kultur. mehr

Sebastian Knauer: frei nach Beethoven

12.08.2020 13:00 Uhr

Sebastian Knauer spielt auf seinem neuen Album "This Is (Not) Beethoven", das am 14. August erscheint, Beethoven-Variationen von Arash Safaian. mehr

Carolin Emcke spricht über ihren "Stereo"-Podcast

10.08.2020 13:00 Uhr

Carolin Emcke, "Stimme der Humanität", zeigt sich von einer neuen Seite: Sie wird in ihrem neuen Musik-Podcast "Stereo" für NDR Kultur über die Wirkung von Musik sprechen. mehr