Glaubenssachen

Ja, bitte? Nein danke!

Sonntag, 27. Oktober 2019, 08:40 bis 09:00 Uhr

Warum es uns schwer fällt, Hilfe anzunehmen
Von Susanne Krahe

Die Rolle des "Helfers" und seiner Beweggründe ist oft analysiert worden. Die Rolle der Hilfe-Empfänger fand bislang wenig Aufmerksamkeit. Das gilt besonders für den religiösen und diakonischen Bereich. Dort gilt das Geben traditionell mehr als das Nehmen, und erst ganz allmählich wird die Fähigkeit, sich umsorgen zu lassen, als spirituelle Quelle gewürdigt. Warum fällt es so schwer, um Hilfe zu bitten oder Hilfsangebote anzunehmen? Ist es die Angst vor dem "nein!" des Gegenübers, ist es Stolz oder die Befürchtung, als schwach dazustehen?

Downloads

Ja, bitte? Nein danke!

Warum fällt es so schwer, Hilfe anzunehmen - das Manuskript zur Sendung. Download (200 KB)

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste