Stand: 07.09.2020 21:25 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Zugunfall in Niebüll: Sylt-Fernverkehr unterbrochen

Wegen eines Rangierunfalls im Bahnhof von Niebüll (Kreis Nordfriesland) ist der Fernverkehr zwischen Hamburg und Sylt am Montag unterbrochen worden. Die Bahn bat darum, statt den Fernzügen die Nahverkehrszüge zwischen Sylt und Hamburg zu nutzen. Das Unternehmen rechnet damit, am frühen Dienstagmorgen wieder mit Einschränkungen in beide Richtungen verkehren zu können. Die Autoreisezüge zwischen Niebüll und Westerland auf Sylt seien durch den Unfall aber nicht beeinträchtigt, sagte eine Bahnsprecherin. | NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 20:00

Landesregierung will Corona-Regeln für Saunen lockern

Das Land will die Corona-Regeln für Freizeit- und Erlebnisbäder lockern. Konkret geht es laut Gesundheitsministerium um die Nutzung von Saunen, Whirlpools und vergleichbare Einrichtungen. Denn bisher gilt: Der Saunabesuch ist nur für eine Person zur Zeit erlaubt. Mehrere Besucher sind nur möglich, wenn sie aus einem Haushalt kommen. In der kommenden Woche soll das Kabinett über die Lockerungen entscheiden. | NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 20:00

Segelschiff "Peking" ist zurück in Hamburg

Drei Jahre wurde die Viermastbark "Peking" in Wewelsfleth (Kreis Steinburg) restauriert. Am Montag ist das Schiff nach Hamburg zurückgekehrt. Es soll dort das Aushängeschild des Deutschen Hafenmuseums werden. | NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 20:00

Mobiles Corona-Labor in Kiel

In Kiel ist ein mobiles Corona-Labor zugelassen worden. Nach eigenen Angaben ist es das einzige seiner Art in Norddeutschland. Ab kommender Woche soll das rollende Labor 100 Tests pro Stunde auswerten können. Laut Gesundheitsministerium wäre das Mobil hilfreich, wenn es zu sogenannten Cluster-Ausbrüchen kommt. Tauchen etwa an einer Schule Corona-Fälle auf, könnte das mobile Labor vor Ort binnen einiger Stunden alle Schüler durchtesten. | NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 19:00

Feuer in Schule in Kronshagen

Der schnelle Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr hat vermutlich einen Großbrand in Kronshagen bei Kiel verhindert. Nach Angaben des Kreisfeuerwehrverbandes hatten Anwohner am Montag gesehen, wie Flammen aus dem Dach der ehemaligen Brüder-Grimm-Schule schossen. Die ersten Einsatzkräfte waren nach vier Minuten vor Ort, am frühen Montagabend war das Feuer gelöscht. In dem Gebäude ist eine Kita untergebracht, der Betrieb soll am Dienstag laut Feuerwehr wie gewohnt laufen.| NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 20:00

Priwall-Promenade eröffnet

Am Montag hat Tourismusminister Bernd Buchholz (FDP) die Priwall-Promenade in Lübeck-Travemünde offiziell eröffnet. Der Umbau begann 2016 und kostete etwa 3,9 Millionen Euro. Die neue Promenade ist auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet. | NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 11:00

Nächtliche A7-Sperrungen

Von Montag bis Freitag wird die Autobahn 7 zwischen Schnelsen Nord und Dreieck Nordwest jeweils zwischen 22 Uhr abends und 5 Uhr morgens gesperrt. Die Ausfahrten Schnelsen-Nord und Schnelsen sind bereits ab 21 Uhr dicht. Der Grund: laut Baukonsortium Via Solutions Nord müssen im Tunnel Unfallschäden repariert werden. | NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 10:00

Green Screen Festival im Corona-Modus

Am Montag hat das Internationale Naturfilmfestival Green Screen in Eckernförde begonnen. In diesem Jahr findet das Filmfestival im Corona-Modus statt. Bei der mittlerweile 14. Ausgabe werden Filme auf insgesamt 120 Veranstaltungen gezeigt - online wie offline. | NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 06:00

Sechs neue Corona-Fälle in Schleswig-Holstein

Laut der Landesmeldestelle, dem Institut für Infektionsmedizin der Universität Kiel, sind seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 4.126 bestätigte Corona-Fälle (Datenstand 6.9.) gemeldet worden. Damit gibt es im Vergleich zum Vortag sechs Sars-CoV-2-Infektionen mehr. Bislang wurden 161 Todesfälle im Zusammenhang mit der Viruserkrankung gemeldet. Diese Zahl ist im Vergleich zu den beiden Vortagen gleich geblieben. Insgesamt mussten bislang 578 Menschen im Krankenhaus behandelt werden. | NDR Schleswig-Holstein 07.09.2020 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 07.09.2020 | 20:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Auf einem Richtungsschild steht "Volkshochschule". © picture alliance / SVEN SIMON | Frank Hoermann / SVEN SIMON

Corona: Volkshochschulen fehlt das Geld

Weil sich Volkshochschulen zu einem großen Teil aus Teilnehmergebühren finanzieren, haben sie durch die Corona-Pandemie stark gelitten. mehr

Videos