Stand: 15.10.2021 19:29 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Fast elf Jahre Haft nach brutalem Angriff in Eckernförde

Wegen eines Angriffs mit Baseballschläger und Revolver in Eckernförde muss ein 31-Jähriger fast elf Jahre ins Gefängnis. Das Kieler Landgericht hat ihn am Vreitag wegen gemeinschaftlich begangenem versuchten Totschlags und gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung zu zehn Jahren und elf Monaten Haft verurteilt. Nach Meinung des Gerichts hatten der 31-Jährige und ein Mittäter einem 33-Jährigen im März vergangenen Jahres in Eckernförde aufgelauert, um ihn zu töten. Sie schlugen mit dem Baseballschläger auf ihn ein. Der 31-Jährige soll mindestens viermal auf ihn geschossen haben. Der Mann überlebte nur knapp. Wegen der Tat hatte die Strafkammer bereits vor fast genau einem Jahr einen Mittäter zu zehn Jahren Haft verurteilt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 19:00

SH-Politiker reagieren auf Sondierungsgespräche in Berlin

Die Spitzen von SPD, Grünen und FDP sind sich einig und wollen Koalitionsverhandlungen für eine gemeinsame Bundesregierung aufnehmen. In Schleswig-Holstein freuen sich SPD, Grüne und FDP über durchgesetzte Punkte und sprechen von Aufbruchstimmung. Die Nord-CDU will die Koalitionsverhandlungen in Berlin kritisch begleiten. Das Sondierungspapier wird nun den Parteigremien vorgelegt. Der SPD-Vorstand hat der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen bereits zugestimmt. Grüne und FDP wollen ihre Entscheidungen am Sonntag und Montag treffen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 17:00

Unfall mit mehreren Schwerverletzten auf A7 bei Tarp

Ein schwerer Autounfall mit mehreren Beteiligten auf der A7 in Höhe Tarp (Kreis Schleswig-Flensburg) hat Rettungsdienste, Feuerwehr und Polizei über mehrere Stunden beschäftigt. Zeitweise musste die Autobahn in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei waren an dem Unfall vier Autos beteiligt. Zwei Menschen wurden schwer und vier leicht verletzt, darunter auch zwei Kinder. Der Rückstau war zwischenzeitlich mehr als 15 Kilometer lang und reichte fast bis an die dänische Grenze. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 16:00

Spaziergänger entdecken Würgeschlange im Wald

Spaziergänger haben am Donnerstag im Vieburger Gehöz in Kiel einen Albino-Python entdeckt. Der Python war "aufgrund der kalten Temperaturen vollkommen regungslos", heißt es in der Mitteilung der Polizei. Im Tierheim Uhlenkrog, wo die Python hingebracht wurde, konnte die Würgeschlange vorsichtig erwärmt werden. Wie die Schlange in den Wald kam und wem sie gehört ist unklar. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 16:30

Eishockey: CE Timmendorf vor der Rückkehr aufs Eis

Eishockey-Fans in Schleswig-Holstein kommen ab dem Wochenende wieder auf ihre Kosten. Der Regionalligist CE Timmendorf darf endlich wieder aufs Eis. Am Sonntag steht um 19 Uhr die erste Partie der neuen Saison gegen den Hamburger SV an. Seit Februar 2020 flog der Puck nicht mehr in einem Pflichtspiel. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 17:30

Tourismus in SH: In der Nebensaison steckt viel Potenzial

Die Corona-Krise konnte dem Tourismus in Schleswig-Holstein offenbar weniger anhaben als in anderen Bundesländern. Das geht aus dem aktuellen Tourismusbarometer hervor, das der Tourismusverband Schleswig-Holstein und Tourismusminister Bernd Buchholz (FDP) heute Vormittag in Kiel vorgestellt haben. Demnach gab es in den ersten sieben Monaten des Jahres in Betrieben mit mehr als zehn Schlafgelegenheiten fast 14,8 Millionen Übernachtungen in Schleswig-Holstein. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 0,6 Prozent. Bundesweit gab es ein Minus von fast 24 Prozent. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 13:00

Klappbrücke Lindaunis ab November mehr als halbes Jahr gesperrt

Die alte Klappbrücke Lindaunis wird ab 1. November für sechseinhalb Monate für den Auto- und Zugverkehr gesperrt. Das hat die Deutsche Bahn auf einer Pressekonferenz mitgeteilt. Auf der Pendlerstrecke zwischen Kiel und Flensburg sollen in dieser Zeit Busse verkehren. Autofahrer müssen den Bereich weiträumig umfahren. Auf der Schlei können nur Boote mit niedrigen Aufbauten die Brücke passieren. Grund für die Sperrung sind Arbeiten an der neuen Schleibrücke nebenan. Nach Bohrungsarbeiten im Schleigrund waren im Sommer Schäden an der alten Klappbrücke aufgetreten. Durch die Sperrung sollen neue Schäden möglichst vermieden werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 12:00

Lkw-Unfall: A215 Richtung Bordesholm ab Blumenthal wieder frei

Aufgrund eines Verkehrsunfalls war die A215 kurzzeitig in Richtung Bordesholm ab Blumenthal voll gesperrt. Ein Lkw war im Baustellenbereich aus bislang ungeklärten Gründen in den Grünstreifen geraten. Verletzt wurde niemand. Der Laster wurde geborgen, die Strecke ist inzwischen wieder frei. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 12:30

Sozialverband fordert Inflationsausgleich

Die gestiegenen Energiepreise heizen die Inflation in Deutschland an. Laut Bundesamt für Statistik waren die Verbraucherpreise im September um mehr als vier Prozent höher als im Vorjahresmonat - so hoch wie seit 28 Jahren nicht mehr. Vor allem für Einkommensschwache hat das fatale Auswirkungen. Für sie fordert der Sozialverband Schleswig-Holstein deshalb dringend Unterstützung - unter anderem einen monatlichen Zuschuss von 100 Euro. Auch die Gewerkschaft ver.di sieht Geringverdiener durch die steigende Inflation bedroht und möchte das in den laufenden Tarifverhandlungen - unter anderem im Einzelhandel und im öffentlichen Dienst - berücksichtigen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 06:00

So starten die Universitäten in SH ins Winter-Semester

Nach etwa anderthalb Jahren Hybridunterricht kehren die Universitäten in Schleswig-Holstein in den Präsenzbetrieb zurück. Es gelten einige Regeln: An der Uni Kiel gibt es Vorlesungen nur mit 3G-Nachweis und Maske, zudem werden Kontrollen durchgeführt. Das bedeutet, nur Geimpfte, Genesene oder Getestete dürfen an den Veranstaltungen teilnehmen. Auch an der Uni Lübeck gilt 3G. An der Europa-Universität in Flensburg und den Fachhochschulen hat das Semester bereits begonnen, ebenfalls mit 3G-Regel und entsprechenden Kontrollen. Die Erfahrungen bisher sind nach Angaben der Hochschulen positiv. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 06:00

Eckernförde: U35 nach vier Monaten auf See zurückgekehrt

Das Unterseeboot U35 ist wieder zurück in Eckernförde. Das U-Boot ist laut der Internetseite Marine Traffic um 10 Uhr angekommen. Im Juni hatte die Besatzung ihren Heimathafen in Richtung Mittelmeer verlassen, um am EU-Einsatz "Irini" teilzunehmen. Verdächtige Schiffe überwachen und Informationen sammeln, um den illegalen Menschenschmuggel und Menschenhandel im Mittelmeerraum zu unterbinden - das waren nach Angaben der Marine die Hauptaufgaben der 29-köpfigen Besatzung während ihrer Mission. Ihr Einsatzgebiet erstreckte sich dabei vom mittleren und südlichen Mittelmeer südlich der Insel Sizilien bis zu den Territorialgewässern Libyens und Tunesiens. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 10:30

Corona in Schleswig-Holstein: Inzidenz bei 27,8

In Schleswig-Holstein sind binnen 24 Stunden 150 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz in SH liegt bei 27,8 (Datenstand 14.10.). Am Vortag lag sie bei 27,1. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle wurde im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 kein neuer Todesfall gemeldet - die Gesamtzahl liegt weiterhin bei 1.701. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 08:00

Vollsperrungen und Umleitungen wegen Bauarbeiten auf B5

Autofahrer sollten in den kommenden beiden Wochen, wenn möglich, einen Bogen um Husum machen. Denn die Bundesstraße 5 wird an mehreren Stellen gesperrt. Bis zum 30. Oktober wird zwischen der Einmündung Husum-Süd (K 137) und der Anschlussstelle Rödemis gefräßt und asphaltiert, wie der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) mitteilt. Dort gilt deshalb bis zum Monatsende eine Vollsperrung. Bis nächste Woche Freitag (22.10) steht auch der Bahnübergang der B5 bei Hattstedt nicht zur Verfügung. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 05:30

Unfall im Tunnel des Sperrwerks auf Eiderstedt

Beim Zusammenstoß von zwei Autos im Tunnel des Eidersperrwerks sind am Donnerstag vier Menschen schwer verletzt worden. Laut einem Sprecher der Regionalleitstelle schleuderten die Fahrzeuge gegen die Tunnelwand. Wie es zu dem Unfall am Nachmittag gekommen ist, müssen jetzt Sachverständige klären. Der Tunnel zwischen Nordfriesland und Dithmarschen war wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten gut zwei Stunden gesperrt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 06:00

Denkmal für Synagoge in Bad Segeberg fast fertig

Große Freude bei der jüdischen Gemeinde in Bad Segeberg: Das Denkmal für die ehemalige Synagoge ist fast fertig. Mittlerweile ist das Stahlgestell aufgerichtet, der Rohbau ist abgeschlossen. Heute sollen noch einige Fenster und Lichtschächte eingesetzt werden, in den nächsten zwei Wochen stehen dann noch kleinere Bauarbeiten an. Walter Blender von der jüdischen Gemeinde ist optimistisch, dass das Denkmal wie geplant am 9. November eröffnet werden kann. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 08:30

Museumsbrand in Uetersen war wohl Brandstiftung

Nach dem Brand der historischen Scheune auf dem Museumsgelände Langes Tannen in Uetersen (Kreis Pinneberg) geht die Polizei davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Zwei Gutachter hätten einen technischen Defekt ausgeschlossen, sagte die Polizei. Sie sucht jetzt nach Zeugen. Bei dem Feuer am Sonntagabend war die Museumsscheune niedergebrannt, Menschen wurden nicht verletzt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 08:30

Bürgermeisterstichwahl in Ahrensburg am Sonntag

In Ahrensburg (Kreis Stormarn) entscheiden die Wähler am Sonntag über ihr neues Stadtoberhaupt. Zur Wahl stehen Thomas Schreitmüller von der CDU und Eckart Boege von der SPD. Im ersten Durchgang vor drei Wochen hatte der CDU-Kandidat rund 42 Prozent, der SPD-Kandidat rund 35 Prozent geholt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 15.10.2021 08:30

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 09:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 15.10.2021 | 19:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine mit Schnee bedeckte Straße in Neumünster. © Daniel Friedrichs Foto: Daniel Friedrichs

Wetter in SH: Sturm und Schnee sorgen für 250 Einsätze

Unruhige Stunden für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei: Vor allem im Süden mussten die Helfer oft ausrücken. mehr

Videos