Stand: 01.08.2021 17:38 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Landtagswahl 2022: Midyatli wird SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis Kiel-Ost

Serpil Midyatli wird bei der Landtagswahl im Mai 2022 als Direktkandidatin im Wahlkreis Kiel-Ost an den Start gehen. Die SPD nominierte die Landes- und Fraktionsvorsitzende am Sonntagabend. Zuvor hatte sich Midyatli bei einer Kampfabstimmung mit 48 zu 42 (eine Enthaltung) gegen Nesimi Temel durchgesetzt. "Gewonnen ist gewonnen", sagte Midyatli. Sie hatte vor der Abstimmung noch einmal bekräftigt, bei einer Niederlage nicht für den Landtag kandidieren zu wollen. Die SPD nominierte auch ihre Direktkandidaten für die Wahlkreise Kiel-Nord und -West. Hier setzten sich Benjamin Walczak (Nord) und Özlem Ünsal (West) durch. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.08.2021 19:00

Impfangebote für Kinder ab 12 Jahren geplant

Bund und Länder wollen auf der Gesundheitsministerkonferenz morgen offenbar beschließen, dass auch Kindern ab 12 Jahren ein Impfangebot gemacht wird. Das geht aus einer Beschlussvorlage hervor, die dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt. Bisher gibt es dafür keine generelle Empfehlung der Ständigen Impfkommission (StiKo), Voraussetzungen sind die Zustimmung der Eltern und die Aufklärung durch einen Arzt. Außerdem wollen sich die Gesundheitsminister demnach dafür aussprechen, bald mit Auffrischungsimpfungen für Risikogruppen zu beginnen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.08.2021 18:00

Fahrkartenpreise im NAH.SH angepasst

Seit heute gelten im Nahverkehr neue Preise. Für Fahrten mit Bussen und Bahnen im landesweiten Schleswig-Holstein-Tarif müssen die Kunden im Schnitt 0,88 Prozent mehr bezahlen. Laut NAH.SH sei die Anpassung erforderlich, um Kostenentwicklungen des laufenden Betriebs auszugleichen. Eine Neuerung gibt es für Abo-Neukunden. Wer ab August ein Abo beginnt und nicht zufrieden ist, kann es nach dem dritten Monat ohne Nachzahlung beenden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.08.2021 17:00

Jusos in Schleswig-Holstein haben erstmals eine Doppelspitze

Die schleswig-holsteinischen Jungsozialisten (Jusos) haben am Sonnabend in Lübeck ihre neue Landesspitze gewählt. Kianusch Stender (Flensburg) und Maybrit Venzke (Stadt Pinneberg) bilden künftig die Doppelspitze der Jugendorganisation der SPD. Zuvor mussten allerdings die Richtlinien geändert werden, damit das Duo gewählt werden konnte. Als Stellvertreter wurden Jason Hinz aus dem Herzogtum-Lauenburg, Jannis Schatte aus dem Kreis Segeberg, Amal Allouch aus Kiel, Kjell Drögemüller aus Rendsburg-Eckernförde und Philippa Petersen aus Schleswig-Flensburg in den Landesvorstand gewählt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.08.2021 17:00

Brunsbüttel: Demonstranten geben Schienen wieder frei

Der Protest gegen das LNG-Terminal Brunsbüttel hat die ganze Nacht gedauert. Das Bahngleis, das die Demonstranten bereits gestern Nachmittag besetzt hatten, wurde erst am Sonntagnachmittag wieder freigegeben. Die 13 Demonstranten, die am späten Samstagnachmittag mit Kayaks den Nord-Ostsee-Kanal blockiert haben, wurden über Nacht festgehalten. Die Staatsanwaltschaft sieht in der Blockade Anhaltspunkte für Nötigung und hat Strafverfahren eingeleitet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.08.2021 15:00

Holstein Kiel: Dicker Brocken im ersten Heimspiel

Holstein Kiel empfängt heute den FC Schalke 04 zu seinem ersten Heimspiel der Saison 2021/22. Nach der Auftaktpleite beim FC St. Pauli (0:3) wollen die Störche ihren ersten Sieg einfahren. Das wird aber keine leichte Aufgabe. Denn mit S04 kommt einer der Aufstiegsfavoriten an die Förde. Die Schalker wollen nach dem unerwarteten Abstieg aus der Bundesliga nach Möglichkeit sofort wieder aufsteigen. Anstoß im Holstein-Stadion ist um 13:30 Uhr. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.08.2021 09:00

Corona in SH: Inzidenz sinkt leicht auf 23,2

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen betrug in Schleswig-Holstein am Samstag 23,2 - am Freitag lag der Wert bei 23,9. Am Samstag vor einer Woche betrug die Inzidenz 14,8. Den höchsten Wert hat nun der Kreis Pinneberg mit 39,5, gefolgt von Kiel mit 34,8 und Lübeck mit 33,7. In den Kliniken werden laut Land 28 Corona Patienten behandelt. Sechs liegen auf der Intensivstation, vier werden beatmet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 31.07.2021 09:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.08.2021 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Solaranlagenreiniger Björn Matthiesen aus Niebüll reinigt Dachmodule auf einem Bauernhof in Braderup. © NDR

In 40 Metern Höhe: Der Solaranlagenreiniger

Dieser Schleswig-Holsteiner ist ein gefragter Mann bei Landwirten: Durch Björn Matthiesen erzeugen Solarflächen mehr Strom. mehr

Videos