Stand: 09.07.2021 21:03 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Corona in SH: Inzidenz sinkt auf 3,9

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein liegt aktuell bei 3,9 (Datenstand 9.7.). Binnen 24 Stunden wurden 14 neue Corona-Fälle im Land gemeldet. Neumünster hat mit einer Inzidenz von 20 den höchsten Wert in Schleswig-Holstein. In allen anderen Regionen im Land liegt sie unter 8. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.07.2021 08:00

Schnellere Termine bei Impfzentren in SH

In einigen Impfzentren im Land kann man schneller an einen Termin kommen als in den vergangenen Wochen. Darauf hat das Gesundheitsministerium in Kiel hingewiesen. Die Auslastung sei in den 28 Impfzentren im Land sehr unterschiedlich. Bereits in der kommenden Woche ist es demnach in mehreren Zentren möglich, eine Erstimpfung zu erhalten. Dazu ist eine Registrierung auf impfen-sh.de notwendig. Gute Chancen auf einen schnellen Termin gibt es in acht Zentren: Brunsbüttel, Neumünster, Bad Oldesloe, Elmshorn, Gettorf, Wahlstedt, Schönberg in Holstein und Eutin. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 20:00

Nach Betriebsversammlung bei Caterpillar in Kiel: Frust und Enttäuschung

Caterpillar will seine Motorenherstellung einstellen - wie es für die rund 670 Mitarbeiter am Standort Kiel-Friedrichsort weitergeht, ist auch nach einer Betriebsversammlung am Freitagvöllig unklar. Am Nachmittag telefonierte Thilo Rolfs, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, mit Caterpillar-Manager Mark Kingsley. "Die Firma hat mir deutlich gemacht, dass man ganz am Anfang eines Prozesses steht und zugesagt, bei allen weiteren Schritte, Betriebsrat und Belegschaft eng einzubinden." Rolfs zufolge wurde Stillschweigen über die Details der Gespräche vereinbart. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 17:00

Zusätzliche Impfaktion für Studierende in Flensburg geplant

Eine Corona-Impfaktion für Studierende an der Europa-Universität in Flensburg am Freitag war so gut nachgefragt, dass es eine zusätzliche Aktion geben soll. Nach Angaben eines Sprechers der Hochschule Flensburg soll diese am kommenden Dienstag stattfinden. Am Freitag wurden mehr als 180 Impfdosen von Johnson & Johnson und Moderna verimpft. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 17:00

Bundespräsident spricht beim Treffen der Deutschen Landräte

Am Freitagnachmittag haben sich die deutschen Landräte zum Landkreistag in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) getroffen. Ein Thema war die Forderung nach gleichwertigen Lebensverhältnissen in Stadt und Land. Dazu sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der zum Landkreistag eingeladen war: "Jeder soll leben können, wo es ihm gefällt und er soll finden können, was er braucht", sagte Steinmeier. Es ging bei dem Treffen außerdem um ein besseres Internet, um mehr Busse aus dem Land und darum, finanziell unabhängiger vom Bund zu werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 17:00

Beide Fliegerbomben in Hemmingstedt unschädlich gemacht

Es dauerte nur etwa 45 Minuten: Beide Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, die bei der Auswertung von Bildmaterial in Hemmingstedt (Kreis Dithmarschen) entdeckt wurden, sind am Nachmittag entschärft worden. Das teilte die Polizei mit. Etwa 100 Anwohner mussten sicherheitshalber ihre Häuser und Wohnungen verlassen, nun dürfen sie zurück. Außerdem konnten die A23 zwischen den Anschlussstellen Heide-West und Albersdorf sowie die B5 zwischen Heide und Hemmingstedt nach einer Vollsprerrung wieder freigegeben werden. Die befürchteten Verkehrsprobleme blieben aus. Auch der Bahnverkehr auf der Strecke Hamburg-Westerland läuft wieder. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 15:00

Corona-Impfung in SH: Garg setzt auf unkomplizierte Angebote

Inzwischen haben bisher gut 61 Prozent der Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner mindestens eine Impfung erhalten. Damit es noch mehr werden, setzt Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) auf zahlreiche offene Angebote ohne Termin sowie auf Aufklärung. Insgesamt laufe die Impfkampagne in Schleswig-Holstein nach wie vor sehr ordentlich, sagte Garg am Freitag bei NDR Info. Menschen, die einer Impfung weiterhin kritisch gegenüberstünden, gewinne man nicht, indem man ihnen eine Prämie verspreche, sondern durch Aufklärung über die Vorteile, betonte der Minister. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 15:00

Große Suchaktion in Scharbeutz beendet

Mehrere Augenzeugen hatten laut Feuerwehr am Donnerstagabend beobachtet, wie ein Gleitschirmflieger in die Ostsee stürzte. Daraufhin wurden sofort Suchaktionen unter anderem mit Booten, Drohnen, einem Rettungshubschrauber, der DLRG und der Deutschen Marine gestartet. Etwa 100 Rettungskräfte waren im Einsatz. Bei Einbruch der Dunkelheit stellten die Einsatzkräfte die Suche erfolglos ein. Sie ist am Freitag nicht fortgesetzt worden. Nach Angaben der Polizei könnte es sich auch um einen Kitesurfer gehandelt haben, der schnell wieder an Land gekommen ist. Denn bisher wird niemand vermisst und es wurde auch keine Kleidung am Strand gefunden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 11:30

Suche nach Rentner am Großensee abgebrochen

Die Polizei fand gestern am Ufer des Sees im Kreis Stormarn Kleidungsstücke und auch das Auto eines älteren Mannes, der als vermisst gilt. Heute Morgen haben Polizei und Feuerwehr die Suche nach ihm fortgesetzt. Auch Taucher waren erneut im Einsatz. Am Mittag wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Die Polizei geht zurzeit von einem Unglücksfall aus. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 14:00

Ungewöhnliche Aktion: Edeka Nord erhöht freiwillig Gehälter

Weil sich die Tarifverhandlungen im Groß- und Außenhandel hinziehen und eine Einigung nicht absehbar ist, hat Edeka Nord nun freiwillig die Gehälter der Mitarbeiter erhöht. Wie die Supermarktkette mitteilte, bekommen sie zum 1. Juli zwei Prozent mehr Lohn. Zudem werden zum Teil Corona-Prämien gezahlt. Das Unternehmen hat im Norden mehr als 250.000 Beschäftigte. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.07.2021 11:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 20:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 09.07.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Person verpackt Ampullen mit Covid-19 Impfstoff. © picture alliance/TT NEWS AGENCY/Henrik Montgomery Foto: Henrik Montgomery

Corona in SH: Inzidenz steigt stark auf 16,5

Binnen 24 Stunden wurden 100 neue Corona-Fälle im Land gemeldet - so viele wie seit knapp zwei Monaten nicht mehr. mehr

Videos