Stand: 03.08.2023 16:16 Uhr

Nachrichten aus Lübeck, Lauenburg, Ostholstein

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Lübeck, Lauenburg und Ostholstein. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Lübeck vom 3. August 2023.

Tierheime in der Region völlig überfüllt

Die Lage in den Tierheimen in der Region ist dramatisch - egal ob in Lübeck, Eutin (Kreis Ostholstein) oder Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg): Sie sind alle überfüllt und es kommen immer wieder neue Tiere dazu. Im Lübecker Tierheim sind momentan zum Beispiel weit über 130 Katzen. Teilweise setzen die Halter sie vor dem Tierheim in Kartons aus oder werfen sie über die Zäune. Entsetzend sei das, findet Tierheimberaterin Elena Čujić aus Ostholstein. In einem Brandbrief an Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) fordert sie zusammen mit anderen Tierschutzvereinen bessere Rahmenbedingungen für die Tierheime im Land. | NDR Schleswig-Holstein 03.08.2023 16:30 Uhr

A1 zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld in der Nacht gesperrt

Die A1 wird zwischen den Anschlussstellen Bad Oldesloe und Reinfeld (beide Kreis Stormarn) in der Nacht Donnerstag auf Freitag zwischen 0:00 und 2:00 Uhr in Fahrtrichtung Lübeck voll gesperrt. Grund sind Brückenarbeiten in Reinfeld. Die Umleitung führt über die ausgeschilderten Empfehlungen zur Ausfahrt Lübeck-Moisling. | NDR Schleswig-Holstein 03.08.2023 16:30 Uhr

Buddenbrookhaus sorgt für Unterbrechung der Politik-Sommerpause

Das Lübecker Buddenbrookhaus ist erneut Thema in der Kommunalpolitik. Hintergrund ist, dass die finanzielle Förderung des Landes gefährdet scheint: Das Land SH wollte 70 Prozent der rund 33,5 Millionen Euro Baukosten übernehmen. Das Buddenbrookhaus sollte erweitert und umgebaut werden. Doch über einen Eingriff in den historischen Keller kam es zum politischen Streit und der Bürgerschaftsentscheidung, den Keller nicht zu nutzen. Wenn eine Maßnahme ausschließlich der Sanierungdient, könne sie nicht gefördert werden, schreibt jetzt die zuständige Investitionsbank. Kommenden Donnerstag gibt es im Hauptausschuss weitere Gespräche über das Buddenbrookhaus. | NDR Schleswig-Holstein 03.08.2023 08:30 Uhr

Peta zeichnet Lübecker Mensa aus

Die Lübecker Mensa des Studentenwerks Schleswig-Holstein ist von der Tierschutzorganisation Peta für ihr veganes Essen ausgezeichnet worden. Das hat Peta jetzt mitgeteilt. 60 Prozent der täglichen Gerichte seien vegan. Aus ganz Deutschland nahmen 41 Mensen an dem Bewertungsverfahren teil, die Mensa in Lübeck erhielt drei von fünf möglichen Sternen. | NDR Schleswig-Holstein 03.08.2023 08:30 Uhr

Rückrufaktion von Beatmungsgeräten bei Dräger

Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Dräger aus Lübeck ruft weltweit eine Reihe seiner Beatmungsgeräte "Carina" zurück: Grund sind mögliche Verunreinigungen des Atemgases mit einer chemischen Verbindung. Das teilte das Unternehmen in Telford im US-Bundesstaat Pennsylvania mit. Die "Carina"-Geräte seien ausschließlich in medizinischen Einrichtungen im Einsatz, sagte eine Sprecherin. Die Zahl der weltweit zurückgerufenen Geräte liege im oberen vierstelligen Bereich. Dräger hatte seine Carina-Beatmungsgeräte weltweit von 2006 bis 2019 hergestellt. | NDR Schleswig-Holstein 03.08.2023 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland), Kiel (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.08.2023 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Geöffnete Klappbrücke in Kappeln über der Schlei. © Werner Wegner Foto: Werner Wegner

So genießen Sie im Norden von SH günstig die Ferien

Ganz oben im Norden gibt es einige Ferienaktivitäten, die gar nichts oder nur sehr wenig kosten. mehr

Videos