Stand: 17.08.2023 16:37 Uhr

Nachrichten aus Kiel, Neumünster, Rendsburg-Eckernförde, Plön

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster und Plön. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Kiel vom 17. August 2023.

Drogenrazzia im Kieler Schützenpark

Im Schützenpark in Kiel haben die Polizei und Ordnungsmitarbeiter der Stadt Kiel am Donnerstag eine Drogenrazzia durchgeführt. Bei der Razzia waren insgesamt 15 Beamte vor Ort. Der Grund sind die in letzter Zeit vermehrten Umschläge von Drogen am Bunker in Schützenpark. Durch regelmäßige Kontrollen möchten die Polizei und Stadt die Kriminalität im Park bekämpfen und gegen Drogenkonsum vorgehen. | NDR Schleswig-Holstein 17.08.2023 16:30 Uhr

Talentprogramm WIDA sucht 50 Frauen für Weiterbildung in der Digitalisierung

Die Landesregierung möchte mehr Frauen für Digitalisierung begeistern, dafür werden ab sofort erneut 50 Frauen aus Schleswig-Holstein gesucht, die die Digitalisierung im Land mitgestalten wollen. Über das Talentprogramm "WIDA - Women in Digital Areas" können Frauen 18 Monate lang Workshops, Unternehmen und Vorträge besuchen - und sich so fachlich weiterentwickeln. Ziel sei außerdem das Netzwerken mit anderen digitalbegeisterten Frauen, so Digitalisierungsminister Dirk Schröter (CDU). Interessierte können sich noch bis zum 10. September online für das Talentprogramm WIDA bewerben. | NDR Schleswig-Holstein 17.08.2023 16:30 Uhr

Kiel: Rückbau des Gemeinschaftskraftwerks in Kiel verzögert sich erneut

Nach der Inbetriebnahme des Kieler Küstenkraftwerkes sollte der Rückbau des alten Kraftwerkes nun bereits weiter fortgeschritten sein. Doch dieser verzögert sich erneut. Der Abtransport der Trümmer des in drei Anläufen gesprengten Kesselhauskomplexes werden voraussichtlich noch bis Mitte September dauern, so der technische Geschäftsführer Martin Hein - man habe die Lage zu optimistisch eingeschätzt. Die Sprengung des Schornsteins auf dem Gelände kann daher erst Ende September stattfinden - gut einen Monat später als geplant. | NDR Schleswig-Holstein 17.08.2023 14:00 Uhr

Ver.di: Erneute Streiks im Einzelhandel nicht ausgeschlossen

Die Gewerkschaft ver.di schließt erneute Streiks im Einzelhandel nicht aus - das teilte ver.di Nord nach einer Strategiekonferenz mit. Vergangene Woche waren die Tarifverhandlungen zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern in der vierten Runde gescheitert. Seit Beginn der Verhandlungen im Mai hatten Mitarbeiter im Einzelhandel immer wieder die Arbeit niedergelegt. Die Arbeitgeber bieten bisher 8,5 Prozent mehr Lohn, die Gewerkschaft ver.di fordert jedoch 13 Prozent mehr für die rund 120.000 Beschäftigten im Land. Die nächste Tarifrunde soll im September stattfinden. | NDR Schleswig-Holstein 17.08.2023 08:30 Uhr

Kiel: Verein für Diabetes Typ 1-Erkrankte gegründet

In Kiel hat sich ein Verein für junge Erwachsene mit Typ 1 Diabetes gegründet. Der Verein heißt "Blickwinkel Diabetes" - Ziel der Initiatorinnen ist es, die gesellschaftliche Perspektive auf die Krankheit zu ändern und aufzuklären. Nur gut fünf bis zehn Prozent aller Diabetiker in Deutschland haben den seltenen Typ 1 Diabetes. Die Aufklärung findet vor allem über soziale Medien statt. Die Mitgründerin des Vereins, Jenna Lumer, sagte: "Wir sind ein Verein von Menschen mit Diabetes für Menschen mit Diabetes. Und da bieten wir einfach die Möglichkeit, dass Leute mit Diabetes zusammenkommen, sich austauschen können. Und gleichzeitig wollen wir mehr Aufklärungsarbeit leisten." | NDR Schleswig-Holstein 17.08.2023 08:30 Uhr

"Jugend musiziert"-Gewinnerin wird in Neumünster geehrt

Die 18-jährige Olivia Wuttke darf sich am Donnerstag in das Goldene Buch der Stadt Neumünster eintragen. Die Klarinettistin hatte im Juni den ersten Preis in der Kategorie "gemischte Holzblasinstrumente" beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" gewonnen. | NDR Schleswig-Holstein 17.08.2023 08:30 Uhr

Ordnungsamt in Plön ab sofort barrierefrei

Wie die Stadt Plön mitteilt, ist das Ordnungsamt der Stadt Plön und der Gemeinde Bösdorf ab sofort barrierefrei erreichbar. Möglich wurde dies durch den Umzug des Ordnungsamts vom Rathaus ins Bürgerbüro in die Lange Straße. In der Nähe des Amts stehen außerdem behindertengerechte Parkplätze zur Verfügung. | NDR Schleswig-Holstein 17.08.2023 08:30 Uhr

Kiel: Rettungswagen stößt mit Auto zusammen

Bei einem Verkehrsunfall am Exerzierplatz in Kiel sind am Mittwochabend vier Menschen verletzt worden. Dabei war laut Leitstelle ein Rettungswagen im Einsatz mit einem Auto zusammengestoßen. Nach Angaben der Helfer wurden alle Verletzten ins Krankenhaus gebracht. | NDR Schleswig-Holstein 17.08.2023 08:00 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Kiel

Das Studio Kiel liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Lübeck (Ostholstein Lauenburg, Lübeck), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Kiel 8:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 17.08.2023 | 16:30 Uhr

Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR

Nachrichten aus Kiel, Neumünster, Rendsburg-Eckernförde, Plön

Die Nachrichten für Schleswig-Holstein aus dem Studio Kiel vom 14. August 2023 im Überblick. Aktuell und kompakt. mehr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Bagger auf Schienen arbeitet in einem Gleisbett. © NDR Foto: Johannes Tran

Strecke Kiel - Hamburg: Bus statt Bahn ab heute Abend

Mitten in der Urlaubszeit wird die Strecke Neumünster - Elmshorn vier Tage lang gesperrt. Die Zugausfälle wirken sich auch auf Kreuzfahrer aus. mehr

Videos