Stand: 16.06.2023 15:23 Uhr

Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg und dem südlichen Nordfriesland. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Heide vom 16. Juni 2023.

Christopher Street Day am Sonnabend in Heide

An diesem Sonnabend findet der Christopher Street Day (CSD) in Heide statt. Dabei wird für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender-Personen und Intersexuellen demonstriert. Der CSD richtet sich auch gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Der Zug startet zwischen 12.30 Uhr und 13 Uhr auf dem Südermarkt und zieht dann durch die Innenstadt. Die Abschlusskundgebung findet zwei Stunden später statt. Weiter geht es dann mit einem Straßenfest mit Livemusik. Mehrere hundert Teilnehmende werden erwartet. Schirmherr des Heider CSD ist der FDP-Landtagsabgeordnete Heiner Garg. Er wird bei der Auftaktkundgebung ein Grußwort sprechen. | NDR Schleswig-Holstein 16.06.2023 16:30 Uhr

Fünf Leichtverletzte bei Streit mit Messer in Heide

Am Donnerstag ist es in der Neuen Anlage in Heide (Kreis Dithmarschen) zu einem Streit zwischen fünf Männern gekommen, bei dem auch ein Messer mit im Spiel war. Alle Beteiligten wurden laut Polizei dabei leicht verletzt. Ein Kleinkind, das einer der Männer in einem Tragetuch bei sich hatte, blieb unversehrt. Die Männer sind zwischen 17 und 53 Jahren alt und leben in Dithmarschen. Bei zwei von ihnen haben Beamte Haschisch und Kokain gefunden. In der Neuen Anlage kommt es immer wieder zu Zwischenfällen, das sei nichts Neues, so die Polizei. Jetzt werde ermittelt, warum es zu der Auseinandersetzung gekommen ist. Nach bisherigen Erkenntnissen zog der 53-Jährige, der das Kind im Tragetuch hielt, während des Streits das Messer. | NDR Schleswig-Holstein 16.06.2023 16:30 Uhr

Marner Karnevalsgesellschaft feiert 55-jähriges Bestehen

Die Marner Karnevalsgesellschaft MKG feiert ihren 55. Geburtstag. Am 16. Juni 1968 hatten sich 66 Karnevalisten in einer Marner Gaststätte getroffen, um in der Dithmarscher Kleinstadt den Karneval zu etablieren. Inzwischen sind es 333 Mitglieder und Marne hat sich zur absoluten Karnevalshochburg in Schleswig- Holstein entwickelt. Die Feierlichkeiten finden am Freitag ab 18 Uhr im Holsteinischen Haus statt. | NDR Schleswig-Holstein 16.06.2023 16:30 Uhr

Energie: Prokon meldet bestes Geschäftsergebnis seit Gründung

Das Unternehmen Prokon aus Itzehoe meldet das beste Geschäftsergebnis seit ihrer Gründung. Die Energiegenossenschaft ist spezialisiert auf Entwicklung, Bau und Wartung von Wind- und Solarenergieanlagen sowie den Verkauf von Ökostrom. Der Jahresüberschuss liegt laut Unternehmen bei 23 Millionen Euro - fast doppelt so viel wie im Jahr zuvor. Grund für den Erfolg sei der konsequente Ausbau der erneuerbaren Energien. Bis 2030 soll der Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch auf 80 Prozent steigen. Die Genossenschaft aus Itzehoe betreibt 400 Windkraftanlagen in Deutschland, Finnland und Polen und hat 40.000 Mitglieder. | NDR Schleswig-Holstein 16.06.2023 08:30 Uhr

Mehr Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen

Im vergangenen Jahr wurden in Schleswig-Holstein nach Angaben der Krankenkasse AOK 106 Menschen im Alter von 12 bis 20 Jahren mit einer Alkoholvergiftung behandelt. Das sind 19 mehr als im Jahr zuvor. Damit gehen die Zahlen bei Kindern und Jugendlichen tendenziell wieder in Richtung des hohen Vor-Corona-Niveaus. 2019 waren es allerdings noch fast doppelt so viele Alkoholvergiftungen. Den Trend zur leichten Steigerung gibt es auch am Klinikum Itzehoe. Hier stieg die Zahl der Betroffenen von 23 auf 33. Gänzlich anders sieht es nach Angaben eines Sprechers dagegen in den Westküstenkliniken aus: Zwischen 2021 und 2022 ist die Zahl der Patienten dort von 19 auf 17 leicht gesunken. Die Klinik verzeichnet jährlich zwischen 15 und 20 Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen im Jahr. | NDR Schleswig-Holstein 16.06.2023 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Heide

Das Studio Heide liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Das Team ist zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Insel Helgoland.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Lübeck (Ostholstein Lauenburg, Lübeck), Kiel (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Heide 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen, der Landschaft Stapelholm, von der Halbinsel Eiderstedt und der Hochseeinsel Helgoland - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.06.2023 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther übernimmt das Anglasen zur Eröffnung der Kieler Woche © dpa-Bildfunk Foto: Daniel Bockwoldt

Kieler Woche 2024 ist offiziell eröffnet

Das traditionelle Anglasen hat am Samstagabend Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) übernommen. Danach folgte das Typhon-Signal "Leinen los!" mehr

Videos