Menschen feiern in einem Club. © picture-alliance Foto: Felix Kästle

Nach Abi-Party in Elmshorn: Immer mehr Corona-Fälle

Stand: 02.09.2021 17:30 Uhr

Mit diesen Auswirkungen hatte wohl niemand gerechnet: Nachdem eine Abi-Party in Elmshorn aus dem Ruder gelaufen ist, werden in dem Zusammenhang weitere Corona-Fälle bekannt.

Nach der Abi-Party in einer Elmshorner Diskothek hat der Kreis Pinneberg mittlerweile zehn Corona-Fälle bestätigt. Außerdem haben sich im Umfeld der Besucher drei weitere Personen nachweislich angesteckt. Das Team des Gesundheitsamtes hat seit der ersten bekannten Corona-Infektion nach der Party mit rund 800 Menschen gesprochen, die sich registriert oder von alleine gemeldet hatten.

Wie viele Gäste vor Ort waren ist unklar

Die Abi-Party am 20. August im Elmshorner "Duplex" war aus dem Ruder gelaufen. Laut dem Betreiber des Clubs, Jimmy Krasniqi, waren 250 Gäste zugelassen, da es sich um eine geschlossene Veranstaltung gehandelt habe. Doch über die Luca-App haben sich nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein wohl rund dreimal so viele Menschen für die Feier registriert. Wie viele tatsächlich zeitgleich in der Disco waren, ist unklar. Weitere Ermittlungen rund um die Party laufen noch.

Kein Abstand, keine Masken

Trotz Aufforderung haben sich die Feiernden laut Krasniqi oftmals nicht an Abstandsregelung oder Maskenpflicht gehalten. Sein Team "habe den Faden verloren". Auf Ansagen von Sicherheitsmitarbeitern hätten die jungen Gäste jeweils nur kurz reagiert. Nach aktuellen Regeln dürfen in Diskotheken 125 Menschen gleichzeitig feiern. Auf der Tanzfläche gelten Maskenpflicht und Abstandsregeln. Am Einlass müssen die 3G-Regeln kontrolliert werden.

Weitere Informationen
Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Weiterer Corona-Fall: Abi-Party in Elmshorn lief wohl aus dem Ruder

Der Club-Betreiber wollte 250 Gäste einlassen - spricht aber selbst von "Chaos". Der Kreis ist weiter auf der Suche nach allen Feiernden. mehr

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Corona-Fälle nach Abi-Party in Elmshorn: Amt sucht Gäste

Das Gesundheitsamt des Kreises Pinneberg weiß nicht, ob es alle Besucher in dem Club erreicht hat. Sie sollten auf Corona-Symptome achten. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 02.09.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein deutscher Soldat patrouilliert in der Umgebung von Faisabad in Afghanistan © picture alliance / dpa Foto: Maurizio Gambarini

Afghanistan-Einsatz: Günther würdigt Leistung der Bundeswehr

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident empfängt in Kiel rund 200 Soldaten. Die Mission am Hindukusch endete im Sommer nach knapp 20 Jahren. mehr

Videos