Stand: 04.10.2021 19:27 Uhr

Coronavirus: Die Nachrichten in SH im September 2021

Der September 2021 und das Coronavirus: Auf dieser Übersichtsseite sehen Sie, wie NDR Schleswig-Holstein online berichtet hat.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.09.2021 | 19:30 Uhr

Kinder spielen Basketball in einer Sporthalle. © picture alliance / dpa Foto: Felix Zahn

Corona in SH: Ausgefallene Sportstunden haben Spuren hinterlassen (27.9.)

Jetzt soll ein Projekt Kinder und Jugendliche wieder für Sport begeistern. Denn viele haben seit Corona Übergewicht. mehr

Schüler sitzen nach den Sommerferien mit Mund-Nasen-Schutz in einem Klassenzimmer. © picture alliance/dpa/Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Ende der Maskenpflicht an Schulen: Erleichterung - oder nicht? (23.9.)

Landeselternbeirat und GEW sehen die Ankündigung von Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Garg mit gemischten Gefühlen. mehr

Heiner Garg (FDP) am Pult im Plenarsaal des Landeshauses in Kiel. © NDR

Minister Garg: Maskenpflicht an Schulen soll bald fallen (23.9.)

Gesundheitsminister Garg kündigte im Landtag an, dass Kinder in Schulen voraussichtlich ab Ende Oktober keine Masken mehr tragen müssen. mehr

Drei wehende Flaggen vor dem Institut für Weltwirtschaft in Kiel © NDR Foto: Fin Walden

IfW-Experten: Wirtschaft erholt sich langsam von Corona-Krise (23.9.)

Nachdem das Bruttoinlandsprodukt im 2020 gesunken war, steigt es dieses Jahr vermutlich wieder. Allerdings weniger stark als angenommen. mehr

Badelatschen stehen am Rande des Schwimmbeckens im Kieler Hörnbad. © NDR Foto: Julia Barthel

Corona in SH: Mehr Normalität in den Schwimmbädern (21.9)

Die Hausordnungen der Schwimmbäder sind landesweit sehr unterschiedlich - aber überall geht es Richtung Normalität. mehr

Eine Gruppe von jungen Handballspielern stehen in einem Tor und blicken in die Kamera © NDR Foto: Andrea Schmidt

Schwierige Zeiten für Mannschaftssport: Kinder bleiben weg (23.9.)

Corona hinterlässt Spuren: In vielen Vereinen - wie etwa in Preetz - fehlen Kinder, um Mannschaften zu melden. Auch Ehrenamtliche werden weniger. mehr

Ein kleiner Junge mit Maske und einem Teddy im Arm schaut aus einem Fenster. © imago images/Cavan Images

NDR Benefizaktion 2021: Hilfen für Kinder in Corona-Zeiten (23.9.)

Die vier norddeutschen Landesverbände des Kinderschutzbundes sind 2021 Partner der Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland". mehr

Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg (FDP) spricht auf einer Pressekonferenz. © NDR

Corona-Quarantäne: Kein Lohnersatz mehr für Ungeimpfte in SH ab dem 1. Oktober (22.9.)

Kein Geld mehr für die meisten Ungeimpften bei einer angeordneten Corona-Quarantäne: Das gilt ab jetzt in SH. mehr

Ein Corona-Schnelltest mit Ergebnis "positiv" liegt auf einer Maske. © picture alliance/CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

Corona in SH: Inzidenz liegt bei 34,5 (21.9.)

Dem Land wurden am Dienstagabend 206 neue Corona-Fälle gemeldet. Im Zusammenhang mit Covid-19 sind keine neuen Todesfälle dazugekommen. mehr

Ein Mann pipettiert in einem Labor des biopharmazeutischen Unternehmens Curevac eine blaue Flüssigkeit. © dpa-Bildfunk Foto: Sebastian Gollnow, dpa

Corona in SH: Inzidenz liegt bei 34,4 (20.9.)

Dem Land wurden am Montagabend 94 neue Corona-Fälle gemeldet. Im Zusammenhang mit Covid-19 sind drei neue Todesfälle dazugekommen. mehr

Ein Formular zur Erhebung der Kontaktdaten liegt in einem Café auf einem Tisch. © picture alliance/Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto:  Fabian Strauch

Corona in SH: Kontaktdatenerhebung abgeschafft (20.9.)

Genesen, geimpft, getestet - die 3G-Regel gilt ab sofort nahezu überall. Damit entfällt auch die Pflicht, Kontaktdaten zu erheben. mehr

Ein Schulkind mit einem Corona-Selbsttest. © picture alliance / dpa Foto: Matthias Balk

Kostenlose Testmöglichkeiten für Schüler in den Herbstferien (16.9.)

Das Bildungsministerium will mit dem Angebot erreichen, dass Kinder auch außerhalb der Schule regelmäßig auf Corona getestet werden können. mehr

Ein 15-jähriges Mädchen wird im Bremer Impfzentrum geimpft. © dpa Foto: Sina Schuldt

Kurz vor Schluss wieder Andrang auf Impfzentren

Am Sonntag in einer Woche schließen alle Impfzentren. Beim Impfen ohne Termin gab es am Mittwoch teilweise großen Andrang. mehr

Ein klassischer analoger Impfpass steht neben einer Impfdosis und einer Spritze auf einem Tisch. Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum/Geisler-Fotop © picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum/Geisler-Fotop Foto: Geisler-Fotopress

Corona in SH: Impfen bis 26.9. täglich ohne Termin möglich (15.9.)

Das Land weitet die offenen Angebote in den Impfzentren aus: Sie finden jeden Nachmittag sowie Montag und Dienstag auch vormittags statt. mehr

Eine Frau steht in ihrer Wohnung an einem Fenster. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Sommer

Corona: Garg will Lohnersatz für Ungeimpfte ab Oktober streichen (14.9.)

Sollte es keine bundeseinheitliche Regelung geben, plädiert der Gesundheitsminister dafür, den Lohnersatz für Ungeimpfte im Quarantänefall ab Oktober zu streichen. mehr

Eine Probandin wird bei Long-Covid Studie untersucht © NDR

Long-Covid: Erste Erkenntnisse bei Studie an Uniklinik Kiel (11.9.)

Was kann nach einer Corona-Infektion folgen, auch wenn der Patient nicht schwer krank war? Eine Studie will Antworten geben. mehr

Die dänische Flagge vor blauem Himmel. © Colourbox Foto: Brian Dreyer

Corona: In Dänemark sind alle Beschränkungen aufgehoben (9.9.)

Masken, Abstand und Impfnachweis sind in Schleswig-Holsteins Nachbarland nicht mehr nötig. An der Grenze gilt die 3G-Regel. mehr

Eine Frau bekommt ein Pflaster auf den Arm. © picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON

Corona in SH: Auffrischungs-Impfungen für über 60-Jährige (8.9.)

Schleswig-Holstein weitet sein Angebot aus. Auch Bewohner von Pflegeheimen, Pflegekräfte und medizinisches Personal können sich impfen lassen. mehr

Studierende mit Mund- und Nasenmaske sitzen in einem Hörsaal. © picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow Foto: Sebastian Gollnow

3G an Hochschulen: Auch Sicherheitsdienste sollen kontrollieren (08.09.2021)

Die neue Corona-Landesverordnung ermöglicht es, die 3G-Regel in Hörsälen anzuwenden. Nun arbeiten die Hochschulen an der Umsetzung. mehr

Eine Frau sortiert Röhrchen mit Rachenabstrichen, die auf den Coronavirus untersucht werden. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Hendrik Schmidt

Corona in SH: 169 neue Fälle bestätigt (11.9.)

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 43,3. 69 Menschen, die positiv auf Corona getestet wurden, werden im Krankenhaus behandelt. mehr

Ein Mann pipettiert in einem Labor eine blaue Flüssigkeit. © picture alliance Foto: Sebastian Gollnow

Corona in SH: Inzidenz liegt bei 44,6 (10.9.)

179 Corona-Fälle sind neu gemeldet worden. 69 Menschen, die positiv auf Corona getestet wurden, werden im Krankenhaus behandelt. mehr

Stühle stehen in einer Reihe in einem Impfzentrum. © Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Corona in SH: Inzidenz bei 47,2 (8.9.)

249 Corona-Fälle sind neu gemeldet worden. 74 Menschen, die positiv auf Corona getestet wurden, werden im Krankenhaus behandelt. mehr

Eine Hand zeigt den Impfnachweis auf einem Smartphone. © NDR Foto: NDR

Corona in SH: 3G-Regel für Events und Einrichtungen kommt (7.9.)

Wo nur Geimpfte, Genesene und Getestete zusammenkommen, gelten in Schleswig-Holstein ab dem 20. September keine Auflagen mehr. mehr

Zuschauerinnen tanzen während eines Konzerts. © Imago Images Foto: Imago Images / Pop-Eye

Corona-Lockerungen in SH: Veranstalter sind erleichtert (7.9.)

3G gilt ab dem 20. September in SH. Betreiber von Gaststätten, Theatern, Kinos und Sportvereinen blicken optimistisch in die Zukunft. mehr

Eine Frau mit FFP2-Maske lehnt mit ihrem Gesicht an der Fensterscheibe und guckt hinaus. © Imago | Action Pictures Foto: Action Pictures

Corona in SH: Inzidenz bei 49,1 (7.9.)

255 Corona-Fälle sind neu gemeldet worden. 69 Menschen, die positiv auf Corona getestet wurden, werden im Krankenhaus behandelt. mehr

Menschen feiern in einem Club. © picture-alliance Foto: Felix Kästle

Nach Abi-Party in Elmshorn: Immer mehr Corona-Fälle (2.9.)

Inzwischen ist klar: Zehn Besucher der Party haben sich infiziert, drei Menschen im Umfeld ebenfalls angesteckt. mehr

Eine Frau bekommt nach einer Impfung ein Pflaster auf die Einstichstelle. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Unternehmen in SH unterstützen Impftermin-Freistellung

Nach der neuen Arbeitsschutzverordnung des Bundes müssen Angestellte freigestellt werden, wenn sie einen Impftermin haben. Das stößt auf Zustimmung. mehr

Zahlreiche Menschen tanzen in einer Diskothek.

Hoffnung für Discos und Gäste: Corona-Lockerungen in Sicht (31.8.)

Nach einem erfolgreichen Modellprojekt sieht Wirtschaftsminister Buchholz "eine Möglichkeit, sicher Partys zu feiern". mehr

Eine Person arbeitet im Labor an einem Test © Colourbox

Corona in SH: Inzidenz aktuell bei 49,5 (3.9.)

216 Corona-Fälle sind neu gemeldet worden. 64 Menschen, die positiv auf Corona getestet wurden, werden im Krankenhaus behandelt. mehr

Ein Corona-Schnelltest mit Ergebnis "positiv" liegt auf einer Maske. © picture alliance/CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

Corona in SH: Inzidenz aktuell bei 49,4 (2.9.)

Insgesamt 208 neue Corona-Fälle wurden innerhalb eines Tages dem Land gemeldet. Kiel hat weiter die höchste Inzidenz in SH. mehr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Bei Neumünster sind Teile eines Flachdachs auf Bahngleise geweht worden. Eine AKN-Bahn fuhr sich darauf fest.  Foto: Thomas Nyfeler

Herbststurm in SH: Probleme auf Straßen und Schienen

Tief "Ignatz" zieht übers Land und sorgt für überspülte Straßen und umgestürzte Bäume. Der Bahnverkehr war eingeschränkt. mehr

Videos