Stand: 25.06.2024 09:06 Uhr

Nachrichten aus Pinneberg, Segeberg, Stormarn

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Pinneberg, Segeberg und Stormarn. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Norderstedt vom 24. Juni 2024.

Neuer Expressbus nach Quickborn kommt

Während der Ausbau der S5 zwischen Hamburg und Kaltenkirchen weiter voranschreitet, soll es ab September eine weitere Busverbindung als Teil des Schienenersatzverkehres geben. Ab 2. September werde es eine neue Expressverbindung von Hamburg-Niendorf Markt über Ellerau nach Quickborn geben, die nur an diesen Haltestellen stoppt. Das teilte die AKN Eisenbahn GmbH mit. Die Kosten trage das Land Schleswig-Holstein. Die rund 30-minütigen Fahrten sollen montags bis freitags im Stundentakt angeboten werden. Die erste Fahrt ab Quickborn beginnt um 5.10 Uhr, die letzte Bahn fährt um 20.10 Uhr ab. Ab Niendorf Markt können Fahrgäste etwa in die U2 umsteigen, die Richtung Hauptbahnhof fährt. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 16:30 Uhr

Ehemalige Haushälterin zu Gefängnisstrafe verurteilt

Eine 51-Jährige ist am Montag von einem Schöffengericht in Lübeck wegen Untreue zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Die Angeklagte habe ihre Taten gestanden, erklärte ein Gerichtssprecher auf NDR-Anfrage. Eine hilfsbedürftige Seniorin aus Reinfeld (Kreis Stormarn) hatte der Angeklagten, die für sie als Haushaltshilfe tätig war, eine Generalvollmacht ausgestellt und ihr Zugriff auf Bankkonten gewährt. Vor Gericht gab die Angeklagte zu, in mehr als 100 Fällen mit der EC-Karte ihrer damals 80-jährigen Auftraggeberin Geld von deren Konto abgehoben zu haben. So sei eine Summe von fast 380.000 Euro zusammen gekommen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 15:00 Uhr

Start der Umwelttage im Kreis Pinneberg

Für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit starten im Kreis Pinneberg am Montag die Umwelttage. Zum Programm gehören knapp 60 Veranstaltungen und Mitmachaktionen. Zum Auftakt macht die Klaus-Groth-Schule in Tornesch (Kreis Pinneberg) einen "Markt der Nachhaltigkeit". Auch Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung können sich einbringen: "Es gibt ganz viele Klassen die alte Kleidung sammeln auch für Obdachlose – oder eben wie wir, etwas neues daraus nähen, damit die Sachen nicht weggeworfen werden", sagt die 15-jährige Mara aus der 9. Klasse. Der Markt öffnet um 13 Uhr. Die Umwelttage im Kreis Pinneberg gehen bis zum 19. Juli. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 08:30 Uhr

Weltrekord in der Dauerreanimation

Der neue Weltrekord in der Dauerreanimation kommt aus Südholstein: Bei einer sogenannten Erste-Hilfe-Party in Boostedt (Kreis Segeberg) haben fast 250 Menschen mitgemacht und den neuen Rekord im dauerhaften Reanimieren aufgestellt. Insgesamt wurde 47 Stunden und 11 Minuten an einer Puppe eine Herz-Druck-Massage ausgeführt. Der alte Rekord lag bei 41 Stunden. Die Veranstaltung war von Freitag- bis Sonntagnachmittag gegangen. Seit 15 Jahren veranstaltet die Initiatorin Jordis Hauser-Kreuz Erste-Hilfe-Schulungen, nachdem sie selbst Zeugin eines Unfalls war. Sie möchte damit für plötzlich auftretende Notfallsituationen sensibilisieren. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 08:30 Uhr

Nachrichten aus dem Studio Norderstedt

Das Studio Norderstedt liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus den Kreisen Pinneberg, Segeberg und Stormarn.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Lübeck (Ostholstein Lauenburg, Lübeck), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland) und Kiel (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Norderstedt 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Südholstein sowie den Kreisen Pinneberg, Segeberg und Stormarn - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.06.2024 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Polizistin sperrt den Eingang zu einer Schule mit einem rotweißen Absperrband ab © Florian Sprenger Foto: Florian Sprenger

Festnahmen nach Messerangriff auf Lehrer in Wedel

Die Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen. Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt. mehr

Videos