Helgoland: Erste Kegelrobben bekommen ihre Jungen

Stand: 19.11.2020 05:00 Uhr

Für die Kegelrobben ist auf Helgoland die Zeit für den Nachwuchs gekommen. Der genießt die Ruhe auf der Nordseeinsel - und die Sicherheit.

Es ist wieder so weit: Auf der Helgoländer Düne sind die ersten jungen Kegelrobben gesichtet worden. Mit Stand Anfang der Woche waren es 40 - nur der Beginn, wenn man bedenkt, dass es dort im vergangenen Jahr einen Rekord mit insgesamt 531 Geburten gab. Der Verein Jordsand kümmert sich auf Helgoland um das sogenannte Meeressäugermonitoring und überprüft täglich den Zustand der Raubtiere. Rebecca Ballstaedt ist Meeresbiologin und kommt einmal in der Woche zur Düne, um sicherzustellen, dass es den Kegelrobben gut geht: "Helgoland ist ein Ort, der die Tiere wie ein Magnet anzieht", erzählt sie. "Kegelrobben brauchen hochwassergeschützte Bereiche, Strandabschnitte, an denen sie ihre Jungen bekommen können. Das Wattenmeer mit den Sandbänken ist da nicht so geeignet, weil die nach ein paar Stunden schon überflutet sind." Das könne für die Jungtiere tödlich sein.

"Nur was man kennt, kann man auch schützen"

Rebecca Ballstaedt und ihr Team achten bei ihren Kontrollgängen auch darauf, ob möglicherweise junge Kegelrobben von ihrer Mutter verlassen wurden. Diese Heuler kommen dann zur Auffangstation nach Friedrichskoog. Bei allen anderen achtet der Verein Jordsand darauf, dass Menschen ihnen nicht zu Nahe kommen. Während der Aufzucht sind die Strände für Besucher tabu. Dennoch hält Rebecca Ballstaedt nichts davon, Menschen und Tiere komplett voneinander zu trennen: "Es geht nicht darum, den Menschen von der Natur auszuschließen. Wir nehmen gerne die Menschen mit in die Natur - auf verantwortungsvolle Weise. Denn nur wenn man etwas kennt, kann man es auch schützen."

Biologin freut sich auf Touristen

Normalerweise werden deshalb auch Touristen auf eigens angelegten Wegen in sicherer Entfernung an den Kegelrobben mit ihrem Nachwuchs vorbeigeführt. Die Meeresbiologin freut sich schon darauf, wenn das wieder möglich ist, denn das gehöre zu ihrer Arbeit dazu. Es sei generell im November auf Helgoland ein bisschen einsamer, aber dieses Jahr wegen der Corona-Einschränkungen umso mehr.

Weitere Informationen
Judith Rakers mit Börteboot-Kapitän Bernhard Willich. © NDR/Doclights

Helgoland... mit Judith Rakers

Helgoland ist vor allem bei Tagestouristen sehr beliebt. Judith Rakers landet mit einem traditionellen Börteboot auf der Insel und trifft auf Helgoland-Fan Hubertus Meyer-Burckhardt. mehr

Viele schlafende Kegelrobben am Strand von Helgoland. © Fin Walden Foto: Fin Walden

Geburtenrekord bei Kegelrobben auf Helgoland

Es ist ein Rekord: Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist die Zahl der Kegelrobbenbabys auf Helgoland von 426 auf 530 gestiegen. Bis die Badesaison anfängt, werden die Wildtiere im Meer verschwunden sein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 19.11.2020 | 06:40 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Polizeimütze mit dem Wappen von Schleswig-Holstein © NDR Foto: Robert Holm

Grote und die Polizeispitze: Führung bot selbst Versetzung an

Ein Papier aus dem Innenministerium zeigt, wie belastet das Verhältnis zwischen Minister und Polizeiführung war. mehr

Am 11. September 2009, sendet Moderator Jan Malte Andresen seine Sendung "Guten Morgen Schleswig-Holstein" aus der Osthusumer Meierei in Witzwort. © NDR Foto: Heike Lang

6,5 Millionen Euro für Meierei in Schleswig-Holstein

Das Unternehmen will seine Kapazitäten erweitern - und das Land unterstützt das Vorhaben. mehr

Die Außenfassade mit dem Karstadtlogo der Filiale in Lübeck.  Foto: Mechthild Mäsker

Nach drohender Schließung: Karstadt bleibt in Lübeck

Die Arbeitsplätze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Lübeck sind nach Angaben des Betriebsrats erstmal gesichert. mehr

Kiels Abwehrspieler Hauke Wahl (l.) freut sich mit Keeper Ioannis Gelios. © imago images / Claus Bergmann

Holstein Kiel - VfL Bochum: Abwehrbollwerk gegen Tormaschine

Mit einem Sieg heute Abend können die "Störche" zumindest für eine Nacht Tabellenführer in der Zweiten Liga werden. mehr

Videos