Stand: 01.01.2020 17:29 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Flensburg: Tödlicher Streit in der Silvesternacht

In Flensburg ist es in der Silvesternacht zu einem tödlichen Streit vor einer Diskothek in der Marienkirchhofstraße gekommen. Nach Polizeiangaben wurde gegen 2.30 Uhr mehrfach auf einen Mann eingestochen. Die Verletzungen waren so schwer, dass der 24-Jährige später im Krankenhaus starb.

Polizei sucht Zeugen

Die Beamten vermuten, dass das Opfer zuvor mit mehreren anderen Männern aneinandergeraten ist. Im Verlauf des Abends soll dann ein weiterer Streit zu dem tödlichen Angriff geführt haben. Fünf bis sechs Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren sollen nach der Tat weggelaufen sein. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen der Streitigkeiten vor und in der Diskothek M1 und der Tat. Hinweise nimmt jede Dienststelle entgegen.

Weitere Informationen

Unruhige Silvesternacht in Schleswig-Holstein

Viele Brände und einige schwere Unfälle sorgten für zahlreiche Einsätze der Rettungskräfte. Die Leitstellen sprechen von einer unruhigen Silvesternacht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.01.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:34
Schleswig-Holstein Magazin
03:18
Schleswig-Holstein Magazin