Ein leerer Flur in der Kreisverwaltung Pinneberg. © NDR Foto: Sabine Alsleben

Corona: Was die Gesundheitsämter verbessert haben

NDR 1 Welle Nord - Nachrichten für Schleswig-Holstein -

Sollte es eine zweite Infektionswelle geben, sind die Gesundheitsämter im Land nach eigenen Angaben gut vorbereitet. Sie können auf ihre Erfahrungen aus der Corona-Hochphase bauen.

2,33 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Zweite Corona-Welle? Gesundheitsämter sind gewappnet

Infektionsketten nachverfolgen, Schulungen für Mitarbeiter, bessere Kommunikation: Die Gesundheitsämter in SH könnten im Fall einer zweiten Infektionswelle auf bewährte Arbeitsabläufe zurückgreifen. mehr