Stand: 12.10.2018 14:07 Uhr

Windkraftanlage in Rhede in Flammen

In der Gemeinde Rhede im Emsland hat in der Nacht zu Freitag ein etwa 90 Meter hohe Windenergieanlage Feuer gefangen. Laut Polizei fiel auch ein Flügel herunter. Menschen wurden nicht verletzt. Da die Feuerwehr einen Brand in der großen Höhe nicht löschen kann - eine Drehleiter schafft maximal 23 Meter -, ließen die Einsatzkräfte die Anlage kontrolliert abbrennen. Das Gelände um das Windrad herum wurde weiträumig abgesperrt, da brennende Teile der Anlage immer wieder zu Boden stürzten. Allein der Rotordurchmesser des Windrads umfasste 66 Meter.

Betreiber Enercon: Millionenschaden

Weitere Informationen

TÜV fordert bessere Windrad-Prüfung

Der Windradbrand in Rhede war der zweite im Jahr 2018 in Niedersachsen, dazu knickte eins um. Der TÜV-Verband fordert eine bessere Überprüfung, der Bund will das nicht. mehr

Das Feuer war am frühen Freitagmorgen gegen 3 Uhr am oder im Maschinenhaus der Windkraftanlage ausgebrochen und hatte sich schnell ausgebreitet. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Anlege bereits komplett in Flammen, eines der Rotorblätter war bereits abgeknickt. 19 Feuerwehrleute der Feuerwehr Rhede waren mit drei Löschzügen im Einsatz. Warum der Brand ausbrach, ist noch nicht ganz geklärt. Vermutlich handele es sich aber um einen technischen Defekt, wie ein Polizeisprecher NDR 1 Niedersachsen sagte. Betreiber Enercon hat die Anlage vom Netz genommen, er geht von einem Millionenschaden aus. Vor einigen Wochen hatte es einen ähnlichen Fall im Emsland gegeben. Damals war ein Windrad in Haren abgebrannt.

Anlage ist 17 Jahre alt

Der TÜV kritisiert, dass es für solche älteren Anlagen keine regelmäßigen Prüftermine gibt. Der Windpark Rhede im nordwestlichen Emsland besteht aus insgesamt 20 Windkraftanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt 43,2 Megawatt pro Jahr. Er versorgt bis zu 28.000 Haushalte im Jahr mit Strom. Die am Freitag abgebrannte Windkraftanlage war vor 17 Jahren erbaut worden, so Geschäftsführer Alexander Jürgens.

Weitere Informationen

Millionenschaden: Windkraftanlage abgebrannt

Im Emsland ist eine Windkraftanlage bei einem Brand zerstört worden. Der Schaden wird auf vier Millionen Euro geschätzt. Womöglich haben Wartungsarbeiten den Brand ausgelöst. (30.08.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 12.10.2018 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:00
Hallo Niedersachsen

Adventszeit: Von allem zu viel?

13.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:15
Hallo Niedersachsen

Arztrezepte gefälscht: Haftstrafe für 66-Jährige

13.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:10
Hallo Niedersachsen

Psychotherapie: Kritik an "gestufter Versorgung"

13.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen