Stand: 11.06.2021 08:20 Uhr

Ver.di ruft erneut zu Warnstreiks im Einzelhandel auf

Ein Mann mit einer Ver.di-Fahne geht vor zwei Bussen entlang © dpa Foto: Dominique Leppin
Im Einzelhandel im Raum Osnabrück sind weitere Warnstreiks geplant. (Themenbild)

In der Tarifrunde für den Einzelhandel in Niedersachsen und Bremen hat die Gewerkschaft ver.di Beschäftigte in Osnabrück für Freitag erneut zu einem Warnstreik aufgerufen. Erste Aktionen hätten bereits am Morgen begonnen, sagte ein Gewerkschaftssprecher. Am Sonnabend seien weitere Warnstreiks möglich. Bestreikt werden sollen unter anderem Kaufland, Ikea, und Marktkauf in Osnabrück und Belm. Die zweite Verhandlungsrunde zwischen Gewerkschaft und Handelsverband war am Donnerstag ohne Ergebnis geblieben. Ver.di fordert unter anderem 4,5 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten.

Weitere Informationen
Ein Mann trägt eine ver.di-Fahne. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Raum Osnabrück: Ver.di ruft zu Warnstreik im Einzelhandel auf

Bestreikt werden sollen unter anderem Kaufland, Ikea, und Edeka. Die Gewerkschaft fordert 4,5 Prozent mehr Lohn. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 11.06.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Hohe Dunkelziffer bei Corona-Infektionen in Region Osnabrück

Das Helmholtz Institut für Infektionsforschung hat eine Studie in der Region geführt. Nun liegen erste Ergebnisse vor. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen