Stand: 25.11.2020 08:18 Uhr

Stadt und Landkreis Osnabrück stellen auf Clustermodell um

Schüler sitzen mit Gesichtsmaske im Klassenzimmer. © dpa
Wegen der hohen Zahl von Corona-Infektionen wird in Osnabrück an den Schulen auf das sogenannte Clustermodell umgestellt. (Themenbild)

Die Schulen in Stadt und Landkreis Osnabrück stellen ab sofort auf das sogenannte Clustermodell um. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Bei einem Coronafall in einer Schulkasse wird demnach die komplette Klasse in Quarantäne geschickt. So könnten mögliche Infektionsketten so schnell wie möglich unterbrochen werden, heißt es vom Landkreis. Bisher waren die einzelnen Kontakte der Infizierten aufwendig verfolgt worden. Die Schule wechselt außerdem automatisch ins Szenario B, sobald eine Schulkasse geschlossen in Quarantäne ist. Der Präsenzunterricht findet dann in geteilten Klassen im Wechsel statt.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 25.11.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Arzt Karl-Heinz Stegemann impft Dana Reinecke. © NDR Foto: Göran Theo Ladewig

Corona: Zweitimpfungen in Seniorenheimen angelaufen

Den Anfang machten die Landkreise Osnabrück und Cloppenburg. Auch Pflegekräfte ließen sich impfen - aber nicht alle. mehr

Das Bild zeigt das Inventar eines Retro-Tante Emma Ladens. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Emsland: Tante-Emma-Laden auf dem Dachboden nachgebaut

Heinrich Schepers hat rund 35 Jahre gesammelt - vom Reklameschild bis zur Kasse. Entstanden ist ein Kaufmanns-Kleinod. mehr

Markus Ballmert (l.) vom SV Mepppen im Duell mit Vincent Vermeij (M.) vom MSV Duisburg © imago images / Werner Scholz

SV Meppen verliert bei Drittliga-Kellerkind MSV Duisburg

Die Emsländer steigerten sich nach einer schwachen ersten Hälfte, ließen offensiv aber Durchschlagskraft und Spielwitz vermissen. mehr

Ein Auto liegt auf dem Dach in einem Graben im Schnee.

Viele Unfälle auf glatten Straßen in Niedersachsen

Autos überschlugen sich, prallten gegen Bäume oder Straßenlaternen. In den meisten Fällen blieb es bei Blechschäden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen