Stand: 10.12.2019 15:46 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Polizei will verstärkt Radfahrer kontrollieren

Bild vergrößern
Radfahrer, die ohne Licht unterwegs sind, müssen mit einem Verwarnungsgeld von 20 Euro rechnen (Symbolfoto).

Die Polizei will im Emsland und in der Grafschaft Bentheim in den kommenden Wochen verstärkt Radfahrer kontrollieren. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Beamten wollen insbesondere in den frühen Morgen- und Abendstunden überprüfen, ob die Räder vorschriftsmäßig beleuchtet sind. Radfahrer, die ohne Licht unterwegs sind, müssen mit einem Verwarnungsgeld von 20 Euro rechnen. Laut Polizei Lingen sind Radfahrer in der dunklen Jahreszeit wegen der schlechten Sichtverhältnisse besonders gefährdet.

Jederzeit zum Nachhören
09:31
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

23.01.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:31 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 10.12.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:30
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen
02:47
Hallo Niedersachsen