Ein Zug steht nach einem Unfall bei Meppen schräg auf den Schienen. © Nord-West-Media TV

Meppen: Güterzug fährt an Bahnübergang in Tanklaster

Stand: 07.02.2023 15:04 Uhr

In Meppen (Landkreis Emsland) ist am Dienstag ein Güterzug in einen mit Leim beladenen Tanklaster gefahren. Die Lokomotive entgleiste daraufhin. Menschen wurden nicht verletzt.

Der 57 Jahre alte Lkw-Fahrer wollte nach Polizeiangaben am Vormittag über einen unbeschrankten Bahnübergang auf ein Betriebsgelände abbiegen. Dabei übersah er offenbar den parallel in Richtung Haselünne fahrenden Güterzug. Die Lokomotive warf den Tankauflieger um, sie selbst sprang durch den Aufprall aus den Gleisen.

Lkw verliert Teil seiner Ladung und Kraftstoff

Der Zug riss den mit Leim beladene Tankauflieger des Lkw um. Aus dem Tankauflieger traten nach Angaben der Feuerwehr Diesel und ein Teil der Ladung aus. Es seien aber "weniger als hundert Liter" Leim gewesen, sagte ein Sprecher. Die Einfahrt zum Firmengelände wurde für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 07.02.2023 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Darstellung, die eine Ampel am Galgen zeigt. © picture alliance/Caro|Bastian

Ampel-Galgen im Raum Osnabrück: Ermittlungen eingestellt

Unbekannte hatten die Galgen während der Bauernproteste aufgestellt. Verdächtige ließen sich nicht finden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?