Stand: 07.07.2021 07:35 Uhr

Meppen: Feuer auf Schrotthändler-Areal ist gelöscht

Rund 100 Feuerwehrkräfte haben bis in die Nacht einen Großbrand gelöscht. Auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens für Altmetalle in Meppen-Hüntel im Emsland war Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizei musste für die Löscharbeiten auch die angrenzende Bundesstraße 70 mehrere Stunden gesperrt werden. Wegen der Rauchwolke waren die Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Größerer Schaden sei bei dem Feuer nicht entstanden. Nach Angaben der betroffenen Firma verbrannten Metall- und Plastikreste.

Jederzeit zum Nachhören

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 07.07.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Nederland («Niederlande») steht auf einem Schild an der Grenze zwischen den Niederlanden und Deutschland. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Grenzregion reagiert gelassen auf Einstufung der Niederlande

Die Niederlande sind ab Dienstag Corona-Hochinzidenzgebiet. Im Emsland wird sich dennoch vorerst wenig ändern. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen