Stand: 05.05.2021 10:37 Uhr

Meppen: Auto gerät während der Fahrt in Brand

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor mehreren Einsatzfahrzeugen. © Nord-West-Media TV
Die Meppener Feuerwehr war mit zehn Einsatzkräften vor Ort. (Themenbild)

In Meppen ist am Dienstagabend ein Auto in Brand geraten - während der Fahrt. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ist laut Polizei gegen 22 Uhr im Motorraum eines Mercedes ein Feuer ausgebrochen. Der 46-jährige Fahrer war zu dem Zeitpunkt auf der Meppener Straße unterwegs. Er konnte das Auto rechtzeitig anhalten und verlassen. Das Fahrzeug brannte völlig aus. Die Feuerwehr war mit zehn Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 05.05.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Wölfe machen Halt auf einem Waldweg und schauen in die Kamera. © NDR

Bauern, Jäger, Schäfer: Demo in Wippingen gegen den Wolf

Vermutlich ein Wolf hatte zuletzt eine 800-Kilo-Kuh gerissen. Zur Kundgebung werden mehrere hundert Teilnehmer erwartet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen