Stand: 17.05.2021 12:58 Uhr

Kernkraftgegner protestieren vor AKW Emsland in Lingen

Atomkraftgegner lassen Anti-Atom Luftballons vor dem Atomkraftwerk in Lingen in die Luft steigen. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Thissen
Vor dem AKW Emsland soll demonstriert werden. Es ist nicht das erste Mal, wie das Bild aus dem Jahr 2019 zeigt. (Archivbild)

Atomkraftgegner wollen am Montag in Lingen vor dem AKW Emsland demonstrieren. Sie bemängeln, dass bei der aktuellen Revision Heizrohre nicht erneut überprüft würden - dort waren in der Vergangenheit Schäden festgestellt und behoben worden. Der Elternverein Restrisiko Emsland wirft dem Betreiberkonzern RWE Fahrlässigkeit vor.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Kernkraftwerk Emsland in Lingen © dpa/Picture Alliance

Revision: Atomkraftwerk Emsland wird heruntergefahren

In den Reaktor werden zum letzten Mal neue Brennstäbe eingesetzt. Der Meiler geht Ende 2022 endgültig vom Netz. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 17.05.2021 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Jakob Lübke steht in der Altstadt in Osnabrück. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Osnabrücks Nachtbürgermeister: Unsicherheit wegen Corona

Jakob Lübke ist mittlerweile rund ein halbes Jahr im Amt. Er soll Schnittstelle und Ansprechpartner in der Stadt sein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen