Stand: 06.10.2020 15:14 Uhr

ICE-Linie München-Norddeich: Meppen hofft auf Neuauflage

Eine Familie blickt auf einen im Bahnhof einfahrenden ICE. © NDR Foto: Julius Matuschik
Urlauber konnten in den Sommermonaten mit einem ICE von München bis nach Norddeich durchfahren. (Themenbild)

Die Deutsche Bahn hat eine Bilanz der ICE-Linie von München über Meppen bis nach Norddeich gezogen. Demnach sind die Fahrgastzahlen im Vergleich zum Gesamtnetz unterdurchschnittlich gewesen. Darüber berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die ICE-Linie zwischen Bayern und der Nordsee mit Halt in Meppen sei ein tolles Angebot gewesen, das ohne die Corona-Pandemie sicher mehr in Anspruch genommen worden wäre, sagte Meppens Bürgermeister Helmut Knurbein (parteilos). Reisen innerhalb Deutschlands seien zunehmend interessanter und deshalb wäre es zu begrüßen, wenn die Deutsche Bahn das Angebot wieder einrichten würde. Noch ist unklar, ob es eine Neuauflage der ICE-Linie geben wird.

Weitere Informationen
Ein ICE der Deutschen Bahn © dpa Foto: Bernd Thissen

Gute Reise: Premierenfahrt für Bayern-Nordsee-ICE

Von Bayern an die Nordseeküste: Anfang Juli fuhr erstmals ein ICE direkt von München über die Emslandroute bis Norddeich-Mole. Die Verbindung gibt es bis Ende September. (03.07. 2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 06.10.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kinder sitzen an Bänken in einem Klassenzimmer, in der Mitte steht ein Luftfilter. © NDR Foto: Torben Hildebrandt

Luftfilter im Klassenraum: Die Lösung oder doch nur Humbug?

Der wissenschaftliche Nutzen der Geräte ist umstritten. Der Landeselternrat setzt trotzdem auf diese Strategie. mehr

Ein stark zerstörtes Auto steht an einem Baum.

Messingen: 19-Jähriger stirbt nach Unfall

Das Auto war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 18-jährige Fahrer schwebt in Lebensgefahr. mehr

Fünf Kraniche auf einem Stoppelfeld. © Nord-West-Media TV

Diepholzer Moorniederung: Kranich-Saison erreicht Höhepunkt

Die Umweltorganisation BUND hat mehr als 55.000 Kraniche gezählt. Die Vögel finden in der Region Futter und Schutz. mehr

Eine alte Frau sitzt in einem Rollstuhl, der Kamera abgewandt. © photocase.de Foto: davidpereiras

Coronavirus: Ausbrüche in Altenheimen in Werlte und Weyhe

In einem Seniorenheim in Weyhe wurden 22 Bewohner und fünf Mitarbeiter positiv getestet. In Werlte sieht es ähnlich aus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen