Stand: 29.07.2020 09:19 Uhr

Dinklage: Hoher Schaden bei Brand in Wohnhaus

Ein Feuerwehrmann löscht von einer Drehleiter aus einen Dachbrand. © TeleNewsNetwork TV
Rund 70 Einsatzkräfte waren an den Löscharbeiten beteiligt. (Themenbild)

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Dinklage (Landkreis Vechta) ist in der Nacht zu Mittwoch ein Schaden von geschätzten 180.000 Euro entstanden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, brach das Feuer gegen 3.40 Uhr in einem Anbau aus und griff von dort auf das Wohnhaus über. Die Bewohner konnten sich ins Freie retten. Verletzt wurde niemand. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

VIDEO: Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 29.07.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein zerstörtes Auto steht in einer hecke.

Emsland: Vater lässt dreijährige Tochter nach Unfall zurück

Der 31-Jährige überließ das leicht verletzte Mädchen Ersthelfern an der Unfallstelle. Er selbst flüchtete. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen