Blick auf das Frauenkloster Thuine. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Corona im Kloster: 104 Schwestern in Thuine positiv getestet

Stand: 07.12.2020 14:09 Uhr

Der Corona-Ausbruch im Kloster der Franziskanerinnen in Thuine weitet sich aus. Mittlerweile ist das Virus bei 104 Ordensschwestern nachgewiesen worden.

Das sagte die Generaloberin des Klosters NDR Niedersachsen. Betroffen seien auch 23 Schwestern aus dem Seniorenheim des Klosters im Landkreis Emsland. Drei Ordensfrauen werden demnach im Krankenhaus behandelt. Viele der erkrankten Schwestern seien mittlerweile aber wieder genesen, so die Generaloberin weiter. Das Kloster erreichten derzeit viele Postkarten und E-Mails mit Genesungswünschen. Das Gelände steht seit Tagen unter Quarantäne.

Auch Infektionen in Schulen der Region

Zunächst waren Anfang Dezember 76 der 170 Ordensschwestern positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie das Virus in die Ordensgemeinschaft gelangen konnte, ist weiter unklar. Anders als andere Orden leben die Franziskanerinnen nicht abgeschieden. Sie betreiben ein Pflegeheim, ein Jungen-Internat, eine berufsbildende Schule (BBS) sowie die Antoniusschule. Auch dort ist es laut Landkreis zu mehreren Infektionen gekommen.

Die negativ getesteten Schwestern wurden alle im Gästehaus des Konvents untergebracht.

Weitere Informationen
Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht einen Covid-19-Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. © picture alliance/Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe

Corona: Niedersachsen positioniert sich vor dem Gipfel

Getestete könnten laut Ministerpräsident Weil mehr Freiheiten bekommen. Für Schulen könnte es einen Sonderweg geben. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona in Niedersachsen: Inzidenzwert steigt auf 69,7

Das Landesgesundheitsamt hat zudem 39 weitere Todesfälle und 1.058 Neuinfektionen gemeldet. mehr

Spaziergänger genießen bei 1 Grad Lufttemperatur, Windstille und Sonnenschein ihren Sonnabendspaziergang am Strand von Travemünde. © dpa - Bildfunk Foto: Markus Scholz

Coronavirus-Blog: Touristen dürfen am Wochenende nach Travemünde

Das Betretungsverbot wurde vorzeitig aufgehoben. Übernachtungen bleiben tabu. Alle Corona-News von Freitag im Blog. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 07.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen am Maschsee spazieren. Ein Polizeiwagen fährt Patrouille. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Regeln: Polizei kontrolliert verstärkt am Wochenende

Die Beamten nehmen besonders beliebte Ausflugsziele in den Blick. Wird dort auch das Übernachtungsverbot eingehalten? mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen