Stand: 07.12.2020 09:09 Uhr

Corona-Impfzentrum: Diepholz sieht sich vom Land ausgebremst

Ein Arzt impft eine Patientin gegen Grippe. © picture alliance Foto: Zacharie Scheurer
Der Landkreis Diepholz sieht den Zeitplan für den Aufbau des Impfzentrums in Gefahr. (Themenbild)

Der Landkreis Diepholz sieht sich im Kampf gegen Corona vom Land ausgebremst. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Er sei enttäuscht, weil das Land auch nach einer Woche nicht über das geplante und beantragte Impfzentrum in Bassum entschieden habe, sagte Landrat Cord Bockhop. Der Landkreis wolle in der Bassumer Klinik bis Mitte Dezember mindestens fünf Impfstrecken mit bis zu 20 Plätzen schaffen und außerdem mobile Impfteams einsetzen. Durch die fehlende Reaktion des Landes sei dieser Plan jetzt gefährdet und könnte sich bis ins nächste Jahr verzögern, so Bockhop.

Weitere Informationen
Zahlreiche Arbeitende bauen einen Supermarkt in Wilhelmshaven zu einer Corona-Impfstoffzentrum aus. © dpa-Bildfunk Foto: Lennart Stock

Niedersachsen: Aufbau der Corona-Impfzentren beginnt

In Hildesheim wird eine Turnhalle, in Wilhelmshaven ein Supermarkt umgebaut. Bald sollen Niedersachsens Zentren stehen. (06.12.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 07.12.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen stehen mit Abstand vor einem Testzentrum in Oldenburg. © dpa Foto: Sina Schuldt

2G-Plus in Niedersachsen: Wo kann ich mich testen lassen?

Vor den Testzentren in Niedersachsen stehen die Menschen Schlange. Kritik kommt von den Grünen und aus der Altenpflege. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen