Stand: 12.07.2020 12:40 Uhr

21-Jähriger nach Baumkollision schwer verletzt

Ein Blaulicht bei Nacht. © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Bei Ueffeln im Landkreis Osnabrück ist ein 21-Jähriger am frühen Sonntagmorgen mit seinem Auto gegen mehrere Bäume gefahren.

Ein 21-jähriger Autofahrerist am frühen Sonntagmorgen bei einem Autounfall auf einer Landstraße zwischen Ankum und Ueffeln (Landkreis Osnabrück) schwer verletzt worden. Laut Polizei war der junge Mann mit seinem Auto nach links von der Straße abgekommen und daraufhin mit mehreren Bäumen kollidiert. Anschließend habe sich das Fahrzeug des jungen Mannes überschlagen und sei neben der Straße auf dem Dach liegen geblieben, so die Polizei. Der 21-Jährige kam in ein Krankenhaus. Die Landstraße musste für die Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 12.07.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht in einer Pressekonferenz. © NDR

Live: Tonne stellt Pläne für Schulbetrieb nach Ferien vor

Niedersachsens Kultusminister plant mit Regelbetrieb unter Sicherheitsvorkehrungen. NDR.de überträgt ab 13 Uhr live. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen