Der historische Wasserturm der ostfriesischen Insel Borkum. © dpa Foto: Sina Schuldt

Wassermuseum öffnet in neu saniertem Borkumer Wasserturm

Stand: 22.03.2023 08:45 Uhr

Im historischen Borkumer Wasserturm können sich Besucherinnen und Besucher künftig über Wasser als kostbare Ressource auf der Insel informieren. Heute wird das Wassermuseum feierlich eröffnet.

2007 hatte der Verein Watertoorn Börkum mit dem Ausbau des Gebäudes begonnen. "Es war von Anfang an unser Ziel, in dem Wasserturm ein Wassermuseum einzurichten", sagte der Vereinsvorsitzende Werner Tapper. In dem 30 Meter hohen Turm und in einem neu gebauten Nebengebäude bekommen die Besucher und Besucherinnen Einblicke in die Geschichte des im Jahr 1900 gebauten Turms, in den Bädertourismus und in die Trinkwasserversorgung auf der Insel.

VIDEO: Wasserturm Borkum: Von der Bauruine zum Wassermuseum (20.03.2023) (1 Min)

Museum zeigt, wie Borkum Trinkwasser gewinnt

"Wir wollen Gästen, die auf Borkum Urlaub machen, zeigen, wie das Trinkwasser bei uns gewonnen wird", so Trapper. Gerade für die Insel Borkum, ohne Leitung zum Festland, habe die Ressource eine besondere Bedeutung. Obwohl salziges Meerwasser die Ostfriesische Insel umgibt, ist Borkum dank einer unterirdischen Süßwasserlinse bei der Trinkwasserversorgung unabhängig. Die Süßwasserlinse bildet sich aus versickerndem Regenwasser, das durch die Sandschichten der Dünen gefiltert wird.

Ausstellung öffnet am 1. April

Zur Eröffnungsfeier am heutigen Weltwassertag empfängt das Museum auf Borkum rund 100 Gäste. Ab 1. April ist die Ausstellung für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Es gebe schon viele Anfragen und teils auch Buchungen von Schulklassen und Jugendherbergen, erklärt Trapper. Der Verein sei überaus glücklich, nun die ersten Gäste zu empfangen, nachdem sich die Sanierung des Turmes und der Bau des Gebäudes in der Corona-Pandemie und infolge von Lieferschwierigkeiten zuletzt verzögert hatte.

Weitere Informationen
Zahlreiche Strandkörbe stehen bei sonnigem Wetter am Strand der Insel Wangerooge. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Urlaub auf den Nordseeinseln: Run auf Strandkörbe hat begonnen

Ein Hauch Urlaubsfeeling: Der Sommer ist noch weit, doch bereits jetzt kann man sich seinen Sitzplatz am Strand sichern. (21.03.2023) mehr

Blick auf Nordsee-Strand und Dünen auf der Insel Borkum. © Picture-Alliance Foto: Michael Narten

Borkum: Nordsee-Urlaub auf der größten Ostfriesischen Insel

Kilometerlanger Sandstrand, Dünen und Wald: Borkum lädt mit viel Natur und pollenarmem Hochseeklima zum Durchatmen ein. (17.02.2023) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 22.03.2023 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Ostfriesland und Inseln

Mehr Nachrichten aus der Region

Aus einem Wasserhahn läuft Wasser in ein Glas. © picture alliance Foto: Christian Ohde

Oldenburg: Versorger will Dutzenden Mietern das Wasser abdrehen

Die mehr als 30 Mietparteien haben Rechnungen bezahlt - wohl aber nicht ihr Vermieter. Der Wasserversorger will durchgreifen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen