Stand: 25.04.2023 19:08 Uhr

Kurioser Unfall: Pkw kommt in Wohnstraße auf Dach zum Liegen

Ein Mini liegt in einer 30-Zone in Stuhr auf dem Dach. © NonstopNews
Die Fahrerin verletzte sich bei dem ungewöhnlichen Unfall nur leicht.

In der Gemeinde Stuhr (Landkreis Diepholz) hat sich am Dienstagnachmittag ein für eine Tempo-30-Zone äußerst ungewöhnlicher Unfall ereignet. In einer Wohnstraße im Ortsteil Brinkum kam eine 59-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Wagen minimal von der engen Fahrbahn ab und touchierte ein geparktes Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte. Ihr Wagen wurde daraufhin unglücklich angehoben. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Frau trug laut den Beamten leichte Verletzungen davon und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Pkw wurde erheblich beschädigt.

VIDEO: Stuhr: Wagen überschlägt sich in Tempo-30-Zone (25.04.2023) (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 26.04.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Spritze liegt auf einem Impfpass. © Colourbox Foto: Astrid Gast

Gefälschte Corona-Impfnachweise verkauft: Bewährungsstrafe

Der Angeklagte aus Delmenhorst hatte die Zertifikate über Telegram verkauft. Er muss zudem eine Geldstrafe zahlen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen