Seniorenheim Altenoythe: 22 Bewohnende mit Corona infiziert

Stand: 14.05.2021 12:29 Uhr

In einer Senioreneinrichtung in der Gemeinde Friesoythe haben sich 22 Bewohnerinnen und Bewohner sowie drei Mitarbeitende mit Corona infiziert. Alle gelten laut Landkreis Cloppenburg als durchgeimpft.

Der Krankheitsverlauf sei durch die Impfungen abgemildert worden: Überwiegend seien bei den Infizierten im Ortsteil Altenoythe keine oder nur leichte Symptome aufgetreten, hieß es. Zwei liegen allerdings im Krankenhaus - und zwei infizierte Bewohner sind in den vergangenen Tagen verstorben. Ob die Coronavirus-Infektion die Todesursache war, ist dabei aber unklar. "Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Verstorbenen, denen wir unsere Anteilnahme aussprechen", sagte Landrat Johann Wimberg (CDU) am Mittwoch.

Corona-Ausbruch wird untersucht

Die Behörden wollen den gravierenden Ausbruch in der Senioreneinrichtung mit knapp 100 Bewohnenden und Pflegenden untersuchen. Das Gesundheitsamt stimmt sich den Angaben zufolge eng mit den Verantwortlichen des Heims und dem zuständigen Impfzentrum ab. Es werde geprüft, wer mit welchem Impfstoff geimpft worden sei, darüber hinaus sollen die Vakzin-Chargen nachverfolgt werden. Auch das Landesgesundheitsamt sei in die Prüfung einbezogen, hieß es weiter vom Landkreis. Die Daten sollen wissenschaftlich ausgewertet werden.

Weitere Informationen
Eine Hand hält einen Corona-Impfstoff von AstraZeneca. © picture alliance/dpa/MAXPPP

Corona in Niedersachsen: Schulstrategie und mehr Impfstoff

Kultusminister Tonne stellt seine Pläne für die Zeit nach den Ferien vor und AstraZeneca gibt es jetzt auch für Jüngere. mehr

Ein Mann wird auf das Coronavirus getestet. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona in Niedersachsen: Inzidenz sinkt leicht auf 4,1

Das Robert Koch-Institut meldet 73 neue Corona-Infektionen und 7 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. mehr

Messengerdienste mit aktuellen Coronazahlen auf einem Smartphone © Fotolia Foto: vectorfusionart

Corona-News-Ticker: Inzidenzwert sinkt bundesweit auf 6,6

Dem Robert Koch-Institut wurden binnen eines Tages 1.008 Neuinfektionen gemeldet. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 14.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Kinderklinik am Klinikum Oldenburg. © dpa-Bildfunk Foto:  Mohssen Assanimoghaddam

Totes Frühchen: Staatsanwalt ermittelt gegen Klinik-Personal

Im Klinikum Oldenburg ist ein Säugling durch verunreinigte Spezialnahrung gestorben, ein weiterer erkrankte schwer. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen