Stand: 30.05.2023 15:29 Uhr

Rettung mit Drohne: Männer verirren sich nach Party im Moor

Ein Blaulicht bei Nacht. © picture alliance / dpa / Karl-Josef Hildenbrand Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Zwei Männer haben sich im Moor bei Aurich verlaufen und die Polizei alarmiert. (Themenbild)

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr haben zwei junge Männer mit einer Drohne aus dem Moor bei Aurich gerettet. Die 23- und 25-Jährigen hatten sich in der Nacht zu Montag nach einer Party verlaufen, wie die Polizei mitteilte. Sie hätten daraufhin den Notruf gewählt, sodass die Beamten die Mobiltelefone orten konnten und mehrere Streifenwagen in dem Moorgebiet nach dem Duo suchten. Allerdings konnten die Männer die Blaulichter der Einsatzfahrzeuge in dem dicht bewachsenen Moorgebiet nicht sehen. Die von der Feuerwehr eingesetzte Drohne entdeckte die beiden schließlich. Sie blieben unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 29.05.2023 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Festivalbesucher gehen über das Festivalgelände des Deichbrand Festivals. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Sommer, Sonne und Musik: Deichbrand Festival hat begonnen

Zehntausende Musikfans werden bis Sonntag im Landkreis Cuxhaven erwartet. Bis Samstag soll überwiegend sonnig und trocken bleiben. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen