Stand: 30.05.2023 07:47 Uhr

Motorradfahrer verunglückt in Geestland tödlich

Ein Motorrad liegt nach einem Unfall in einem Straßengraben. © Polizeiinspektion Cuxhaven
Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.

Am Pfingstmontag ist ein Motorradfahrer in der Gemeinde Geestland (Landkreis Cuxhaven) tödlich verunglückt. Der 48-jährige Mann kam auf der Landstraße zwischen den Ortschaften Neuenwalde und Debstedt in einer leichten Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte er daraufhin mit einem Baum. Das Motorrad fing sofort Feuer. Ersthelfer konnten den Brand löschen, so die Polizei. Die Landesstraße wurde für die Unfallaufnahme voll gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.05.2023 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Ladung der gesunkenen "Verity" wird mit einem Krank aus der Nordsee geborgen. © WSV/brand Marine Consultants GmbH.

Gesunkene "Verity": Zweite Phase der Bergung hat begonnen

Nun wird die Ladung des vor Helgoland gesunkenen Frachters geborgen. Zuvor mussten Betriebsmittel abgepumpt werden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen