Stand: 22.01.2023 14:34 Uhr

Mann tritt nach Polizeikontrolle auf Streifenwagen ein

Ein Streifenwagen mit beschädigter Windschutzscheibe. © Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Der Mann soll unter anderem die Windschutzscheibe eines Streifenwagens beschädigt haben.

Die Polizei in Brake (Landkreis Wesermarsch) ermittelt gegen zwei Männer. Die 27 und 24 Jahre alten Täter waren am Sonnabend zunächst in einem Zug der Nordwestbahn als Schwarzfahrer aufgeflogen. Weil sie sich aggressiv verhielten, rief die Zugbegleiterin die Polizei. Beim Halt am Bahnhof Brake eskalierte die Situation weiter: Weil der 24-Jährige sich weigerte den Zug zu verlassen, musste er laut Polizeiangaben herausgetragen werden. Der 27-Jährige kooperierte zwar zunächst mit den Beamten, soll aber nach der Kontrolle zwei Streifenwagen beschädigt haben. Zeugen sahen ihn laut Polizei, wie er auf die Fahrzeuge kletterte und auf Motorhaube und Windschutzscheibe eintrat. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Gegen den Mann werde nun wegen der "Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel" ermittelt, so ein Sprecher. Die Polizei sucht weitere Zeugen: Hinweise werden unter der Telefonnummer (04401) 93 50 entgegengenommen.

Weitere Informationen
Das Wappen der Bundespolizei auf der Uniform eines Polizisten. Im Hintergrund ein Zug im Bahnhof. © Bundespolizei

Jugendlicher attackiert Zugbegleiter - Fahrgäste greifen ein

Der 16-Jährige war ohne Fahrschein in einem Zug der Nordwestbahn unterwegs. Zwischen Delmenhorst und Hude flog er auf. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 23.01.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Handschellen hängen am Gürtel eines Polizisten. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Delmenhorst: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenbande

Ermittler haben bei Razzien Drogen, Messer und eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Zwei Verdächtige kamen in Haft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen