Stand: 30.11.2022 14:34 Uhr

Züge zwischen Buchholz und Harburg fallen am Wochenende aus

Auf einer Anzeigetafel der Deutschen Bahn wird auf ausfallende Züge hingewiesen., © picture alliance/dpa Foto: picture alliance/dpa | Roland Weihrauch
Am Wochenende fahren zwischen Buchholz und Harburg keine Züge, die von Start betrieben werden. (Themenbild)

Auf der Strecke zwischen Buchholz in der Nordheide und Hamburg-Harburg fallen am kommenden Wochenende alle Regionalbahnen der Start Niedersachsen Mitte aus. Das teilt das Unternehmen auf seiner Website mit. Fahrgäste sollten am 3. und 4. Dezember auf die Bahnen RB 41 und RE 4 des Metronoms ausweichen. Grund für die Zugausfälle ist der Einbau neuer Weichen. Wegen der kurzfristigen Baumaßnahme sei es jedoch nicht möglich, die neuen Fahrpläne im System zu hinterlegen, heißt es von Start. Die gängigen Reiseauskunftssysteme zeigen die Fahrten daher trotzdem an. Auf der Internetseite der Betreibergesellschaft können die neuen Fahrpläne aber abgerufen werden.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 30.11.2022 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bahnverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Luftaufnahme des ersten Anlegers für die Ankunft von Schiffen mit Flüssigerdgas in Deutschland. © picture alliance/dpa/NPorts | Wolfhart Scheer Foto: Wolfhart Scheer

Studie stellt weiteren LNG-Ausbau in Niedersachsen infrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hält das für überdimensioniert. Grund sei die Entspannung am Gasmarkt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen