Stand: 11.08.2020 12:42 Uhr

Zu viel Sonne: Obstbauern sorgen sich um Ernte

An einem Apfel am Baum ist ein Fleck zu sehen. © TV Elbnews
Zu viel Sonne schadet auch den Äpfeln.

Die Obstbauern im Alten Land befürchten Einbußen durch den intensiven Sonnenschein der vergangenen Tage. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Bei den Äpfeln gebe es bereits Sonnenbrand und braune Flecken, hieß es von der Obstbau-Versuchsanstalt in Jork (Landkreis Stade). Besonders gefährdet sind demnach die norddeutschen Sorten wie der Holsteiner Cox. Um den Schaden zu begrenzen, werden die Früchte beregnet. Früher habe es Äpfel mit Sonnenbrand nur selten gegeben, so die Experten. Künftig brauche man neue hitzebeständige Sorten.

Weitere Informationen
Äpfel der Sorte Prinz Albrecht in einer Holzkiste. © NDR Foto: Claudia Timmann

Äpfel: Beliebte und seltene Sorten im Überblick

Elstar, Topaz oder Boskoop: Die Auswahl an Apfelsorten ist riesig. Doch was unterscheidet sie - sowohl optisch als auch geschmacklich? Eine Warenkunde in Bildern. Bildergalerie

Zwei Äpfel der Sorte Jonagored hängen am Apfelbaum. © picture alliance/imageBROKER Foto: Justus de Cuveland

Wie der Klimawandel den Obstanbau verändert

Im Alten Land ist es durchschnittlich 1,7 Grad wärmer als noch 1975. Extremwetterereignisse wie Hitze und Hagel nehmen zu. Das stellt die Obstbauern vor Herausforderungen. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 11.08.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Corona: Niedersachsen macht 4,1 Milliarden mehr Schulden

Land, Kommunen und Sozialversicherung brauchten im ersten Halbjahr erheblich mehr Geld, um die Pandemie zu bewältigen. mehr

Ralf Meister, Landesbischof von Hannover © Landeskirche Hannover / Heiko Preller Foto: Heiko Preller

Bischof Meister: Gesellschaft an Endlagersuche beteiligen

Der Theologe fordert ein wissenschaftlich fundiertes und öffentlich begleitetes Verfahren. mehr

Ketten auf einem Tisch, Polizeiangaben zufolge könnte der Schmuck aus einem Diebstahl oder Einbruch stammen könnte. © Polizeiinspektion Rotenburg

Kind angelt mehr als ein Dutzend Schmuckstücke aus einem See

Laut Polizei ist es wohl Modeschmuck. Die Ermittler vermuten, dass sie aus einem Diebstahl oder Einbruch stammen. mehr

Ein Auto liegt in einem Graben.

Eversen: Drei Schwerverletzte nach Verfolgungsjagd

Ein mit drei jungen Menschen besetzter Wagen ist auf der Flucht vor der Polizei gegen einen Baum geprallt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen