Stand: 10.03.2020 06:50 Uhr

Vier neue Corona-Fälle im Landkreis Stade

Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Stade ist auf elf gestiegen. Vier Frauen seien am Montag positiv getestet worden, teilte ein Kreissprecher in der Nacht zu Dienstag mit: Die Frauen sind 27, 37, 41 und 48 Jahre alt. Einer der vier Krankheitsfälle wirkt sich auf die Grundschule in Horneburg aus. Dort fällt der Unterricht am Dienstag aus. Gute Nachrichten hingegen für die Grundschule Hammah: Diese war am Montag vorsorglich geschlossen worden, weil eine Lehrerin Kontakt zu einem Erkrankten hatte. Ihr Laborergebnis war jedoch negativ, sodass der Unterricht am Dienstag wieder normal stattfindet. Zu Hause in Quarantäne befindet sich laut Kreissprecher ein Lehrer der Grundschule Fredenbeck. Er gilt ebenfalls als Kontaktperson, ist aber beschwerdefrei. Der Unterricht an der Schule läuft wie gewohnt.

Weitere Informationen
Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Corona in Niedersachsen: Infektionszahlen steigen weiter

Immer mehr Landkreise in Niedersachsen gelten als Corona-Risikogebiet. Die Folge sind teils erhebliche Einschränkungen. mehr

Diverse Holzwürfel, auf denen Männchen gedruckt sind, auf zwei roten ist eine Corona-Virus-Symbol. © Colourbox

Corona-Ticker: Neue Kontaktbeschränkungen in Schleswig-Holstein

Es dürften sich nur noch bis zu zehn Menschen treffen, sagte Ministerpräsident Günther. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 10.03.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Pflegefachkräfte in Schutzkleidung arbeiten auf einer Intensivstation (Themenbild). © picture alliance/Marcel Kusch/dpa Foto: Marcel Kusch

Corona-Station: Im Klinikum Lüneburg sind alle Betten belegt

Sechs Bewohner einer Seniorenresidenz wurden eingewiesen. Jetzt sollen die Kapazitäten der Station erweitert werden. mehr

Abgeordnete sitzen hinter gläsernem Hygieneschutz im Plenarsaal des niedersächsischen Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Corona-Politik: Niedersachsens Landtag fordert mehr Einfluss

Ziel ist es, die Akzeptanz in der Bevölkerung für die Regeln zu stärken. Derzeit entscheidet die Landesregierung allein. mehr

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance / dpa Foto: Patrick Seeger

Landkreis Rotenburg: 18-Jährige kommt bei Unfall ums Leben

Die Fahranfängerin war mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. mehr

Fünf Ampullen mit einer Grippeimpfung liegen in Blisterverpackungen auf einem Tisch. © picture-alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Niedersachsen erhält Nachschub für Grippe-Impfung

200.000 Grippe-Impfdosen sollen in dieser Woche ausgeliefert werden. Doch auch das könnte nicht für alle reichen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen