Stand: 24.09.2021 09:47 Uhr

Polizei warnt vor Enkeltrick-Anrufen im Landkreis Rotenburg

Ein altes Wählscheiben-Telefon auf einem Tischchen. © Photocase Foto: matze_ott
Immer wieder werden ältere Menschen per Telefon mit dem sogenannten Enkeltrick konfrontiert. (Themenbild)

Unbekannte Täter haben am Donnerstag versucht, mit einem sogenannten Schockanruf einen Senior in Seedorf im Landkreis Rotenburg zu betrügen. Nach Angaben der Polizei stellte sich eine Anruferin dem 82-Jährigen als Frau Bach von der örtlichen Polizei vor. Sie teilte dem Mann mit, dass dessen Tochter einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe. Dabei sei ein Radfahrer gestorben. Als nächster Angehöriger müsse er eine Kaution von 65.000 Euro zahlen. Der Seedorfer wurde stutzig und legte auf. Um 16 Uhr ereignete sich ein ähnlicher Vorfall in Gnarrenburg. Diesmal wurde eine 72-jährige Frau von einer Unbekannten namens Gaby angerufen. Sie sei die Enkelin und hätte einen Unfall gehabt. Die Angerufene sagte, dass sie gar keine Enkel hätte und legte auf. Um 16.20 Uhr meldeten sich ein unbekannter Anrufer bei einer 69-jährigen Bremervörderin. In Hintergrund konnte die Frau deutlich eine Frauenstimme hören, die "Mami, hilf mir" rief. Als die Frau genauer nachfragte, wurde auch dieses Gespräch beendet.

Weitere Informationen
Eine Seniorin hält sich ein Telefon an ihr Ohr. © dpa Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Oldenburg: Schockanrufer erbeuten 30.000 Euro

Ein 73-Jähriger übergab das Geld an einen Boten, nachdem ihm angedroht worden war, seine Tochter müsse ins Gefängnis. (22.09.2021) mehr

Eine Seniorin hält einen Telefonhörer an ihr Ohr. © picture alliance/dpa/Britta Pedersen Foto: Britta Pedersen

86-Jährige übergibt Betrügern nach Schockanruf 20.000 Euro

Ein unbekannter hatte sich am Telefon als Enkel der Frau aus Celle ausgegeben und sie unter Druck gesetzt. (08.09.2021) mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 24.09.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Glockenmonteure befestigen eine Porzellanglocke im Glockenspiel auf dem Dach des Rathauses. Die 41 Porzellanglocken erklingen nach einem guten Jahr Pause wieder mit je einem Lied. © Picture Alliance Foto: Philipp Schulze/dpa

Lüneburg: Rathaus-Glockenspiel erklingt wieder

20.000 Euro hat die Reparatur gekostet. Witterungsbedingt sind die Melodien aber nicht mehr lange zu hören. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen